2G-Regelung für Konzerte ab dem 21. November – alle Informationen zu Ihrem Konzertbesuch

Schumann Quartett ©Kaupo Kikkas

Montag 21.02.2022, 20:00 

Schumann Quartett

Dvořák | Haydn | Herrmann

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Karten kaufen
  • € 27,-

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Die drei aus dem Rheinland stammenden Schumann-Brüder Mark, Erik und Ken sowie die estnische Bratschistin Liisa Randalu feiern zusammen runden Geburtstag! Denn vor genau 10 Jahren gründeten sie das Schumann Quartett – das laut der Süddeutschen Zeitung längst eine »der allerbesten Formationen der jetzigen Quartettblüte« ist. Für das Jubiläumsprogramm hat das Schumann Quartett zwei absolute Schwergewichte des Repertoires mit einer besonderen Entdeckung kombiniert. Immerhin ist kaum bekannt, dass Bernard Herrmann neben seinen Soundtracks für Alfred Hitchcock auch Spannendes für Streichquartett geschrieben hat. Eingerahmt werden seine »Echoes« von Haydns besonders berühmtem »Kaiserquartett« sowie von Antonín Dvořáks 1895 entstandenem, Melos seligem Quartett Nr. 14.



Mitwirkende

Programm

Joseph Haydn
Streichquartett C-Dur op. 76,3 Hob. III:77
"Kaiserquartett"

Bernard Herrmann
Echoes für Streichquartett

Pause

Antonín Dvorák
Streichquartett Nr. 14 As-Dur op. 105 B 193


Veranstalter
KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie