2G-Regelung für Konzerte ab dem 21. November – alle Informationen zu Ihrem Konzertbesuch

Rilke Projekt Richard Schönherz und Angelica Fleer ©Jörg Steinmetz

Donnerstag 06.10.2022, 20:00 

Schönherz & Fleer: Rilke Projekt

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Karten kaufen
  • € 57,50 | 53,- | 48,50 | 43,50 | 38,- | 32,-

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Für das neue Programm des »Rilke-Projekts« hat das Komponisten-Duo Schönherz & Fleer erneut Sängerinnen und Sänger, Schauspielerinnen und Schauspieler eingeladen, Texte von Rainer Maria Rilke zu interpretieren. »Rilke ist einfach unerschöpflich«, schwärmt Richard Schönherz, wenn er über die Entstehungsphase des neuen Programms berichtet. »Wir entdecken immer wieder neue Texte von ihm, allein die Briefe sind ein riesiges Feld, in dem man sich verlieren kann«, ergänzt seine Partnerin Angelica Fleer. »Die Sehnsucht ist ein großes Thema, und die Liebe - wir denken, gerade jetzt DIE großen Themen für ganz viele Menschen«, so Angelica Fleer. Zuvor für unterschiedliche Größen der Musikwelt auf und hinter der Bühne aktiv konzentrieren sich Schönherz & Fleer seit der Jahrtausendwende auf hochkarätig besetzte Lyrikprojekte mit eigens dazu komponierter Musik. An diesem Abend mit Nina Hoger, Ralf Bauer und Dietmar Bär als Vortragende. 



Mitwirkende

Nina Hoger Rezitation
Ralf Bauer Rezitation
Dietmar Bär Interpret
Angelica Fleer Komponistin
Richard Schönherz Komponist
 

Veranstalter
handwerker promotion e. gmbh

Kölner Philharmonie