🏳️‍🌈 CSD 2024: Verkehrsbehinderungen am Wochenende – Weitere Infos

Sonoro Quartett ©Eva Ravel

Sonntag 26.11.2023, 18:00 

Rising Stars: Sonoro Quartet »Journeys«

Nominiert von BOZAR Brüssel

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

  • € 29,- | Schüler & Studierende unter 29 Jahren: € 12,-

inkl. Verkaufsgebühren

Die Mitglieder des Sonoro Quartet sind im klassisch-romantischen Repertoire ebenso zu Hause wie in der zeitgenössischen Musik. Diese Flexibilität öffnet ihnen regelmäßig neue Türen zu bedeutenden Konzerthäusern – ein kurzer, steiler Erfolgsweg.

2019: Im belgischen Gent entschließen sich vier Streicher, einen gemeinsamen Weg als Streichquartett zu beginnen. Aus dem anfänglichen Versuch wird ein Erfolgsmodell. Die Ausbildung des Sonoro Quartet wurde von namhaften Mitgliedern international etablierter Quartette regelmäßig verfeinert. Mehrere Preise, etwa beim Bartók World Competition, sind Puzzlestücke einer erstaunlichen Zwischenbilanz, die nur einen Weg kennt: nach oben. Ein Ensemble, das seine Grenzen ständig neu auslotet und seine Farbpalette kontinuierlich erweitert.




Pause gegen 18:45 | Ende gegen 19:55

Mitwirkende

Programm

Vinthya Perinpanathan
Flight UL505

Béla Bartók
Streichquartett Nr. 5 Sz 102

Pause

Annelies van Parys
Tsunami
für Streichquartett

Ludwig van Beethoven
Streichquartett C-Dur op. 59,3
(»3. Rasumowsky-Quartett«)


Veranstalter
KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie