⚽️ »United by Football. Vereint im Herzen Europas« 🇪🇺 Erreichbarkeit der Kölner Philharmonie während der Euro 2024 – Weitere Infos

Philharmonischer Chor Köln ©Philharmonischer Chor Köln/Stephan Gutbier

Sonntag 17.09.2023, 11:00 

Philharmonischer Chor Köln

»Lobgesang« - Abschiedskonzert Horst Meinardus

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

  • € 47,- | 41,- | 36,- | 29,- | 21,- | 14,- | Chorempore Z: 36,-
  • Stehplätze ab 2 Stunden vor dem Konzert: € 12,-

inkl. Verkaufsgebühren

Stehplätze ab 2 Stunden vor dem Konzert: € 12,-

Der Philharmonische Chor Köln, der gerade seinen 75. Geburtstag gefeiert hat, verabschiedet mit einem beziehungsreichen Programm seinen langjährigen Dirigenten Horst Meinardus. Mit Kodálys »Te Deum« ist ein Werk zu hören, das ihnen besonders am Herzen liegt: Auf Einladung des Chorgründers Philipp Röhl besuchte der Komponist 1964 Köln und wohnte einem Konzert des Chores bei, das ganz seinen Werken gewidmet war. Mendelssohns »Lobgesang« ist seit den 1980er Jahren im Repertoire des Philharmonischen Chores und war eine der ersten Einstudierungen von Horst Meinardus.


Mit Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Köln



Pause gegen 11:30 | Ende gegen 13:00

Programm

Zoltán Kodály
Budavári Te Deum
für Soli, Chor und Orchester

Pause

Felix Mendelssohn Bartholdy
Lobgesang. Eine Symphonie-Cantate nach Worten der heiligen Schrift op. 52
für Soli, gemischten Chor und Orchester
"Sinfonie Nr. 2"


Veranstalter
Philharmonischer Chor Köln in Kooperation mit Netzwerk Kölner Chöre und KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie