⚽️ »United by Football. Vereint im Herzen Europas« 🇪🇺 Erreichbarkeit der Kölner Philharmonie während der Euro 2024 – Weitere Infos

Sol Gabetta ©Julia Wesely

Freitag 27.10.2023, 20:00 

Orchestre Philharmonique de Radio France

»À la française«

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

  • € 113,- | 102,- | 80,- | 63,- | 52,- | 30,- | Chorempore Z: 74,-

inkl. Verkaufsgebühren

Aus gesundheitlichen Gründen konnte Mikko Franck in der vergangenen Woche die Proben mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France nicht zur Gänze selbst leiten. Deshalb wird es eine kleine Programmänderung im zweiten Teil des Konzerts geben: Anstelle der »Trois femmes de légende« von Mel Bonis wird nun »Prélude à l’après-midi d’un faune« von Claude Debussy erklingen.

Die Westdeutsche Konzertdirektion ist froh, dass Mikko Franck inzwischen wieder genesen ist und das weitere Programm unverändert bleiben kann.

***

Die argentinische Starcellistin Sol Gabetta und das Orchestre Philharmonique de Radio France verbindet schon lange eine enge künstlerische Partnerschaft. In Köln eröffnen sie die Meisterkonzerte nun mit einer musikalischen Hommage an die Heimat des Orchesters. In Édouard Lalos hinreißendem Cellokonzert lässt Sol Gabetta ihr Instrument in allen Klangfacetten strahlen. Mit seinem impressionistischen Prélude à l’après-midi d’un faune schrieb Claude Debussy Musikgeschichte. Und natürlich darf auch Maurice Ravel nicht fehlen, dessen spanisch angehauchte Alborada del gracioso das Konzert ebenso schwungvoll einleitet wie die Daphnis et Chloé-Suite es in einem wahren orchestralen Farbenrausch zum fulminanten Abschluss bringt.




Pause gegen 20:45 | Ende gegen 22:00

Programm

Maurice Ravel
Alborada del gracioso
für Orchester aus "Miroirs" (1904–05)

Édouard Lalo
Konzert für Violoncello und Orchester d-moll

Zugabe:
Volksmusik
El Cant dels Ocells (Gesang der Vögel)
Katalanisches Volkslied

Pause

Claude Debussy
Prélude à l'après-midi d'un faune L 86
für Orchester. Nach einem Gedicht von Stéphane Mallarmé

Maurice Ravel
Daphnis et Chloé. Ballet en un acte. Fragments symphoniques
für Orchester (und Chor). 2. Suite


Veranstalter
Westdeutsche Konzertdirektion Köln

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie