2G-Regelung für Konzerte ab dem 21. November – alle Informationen zu Ihrem Konzertbesuch

Kölner Kammerorchester ©Sonja Werner

Sonntag 22.05.2022, 16:00 

Musikalische Reminiszenzen

Christian Schmitt | Kölner Kammerorchester | Christoph Poppen

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Vorverkauf startet am 01.03.2022 um 12:00 Uhr

  • € 48,- | 42,- | 35,- | 28,- | 22,- | 16,- | Z: 35,-

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Christian Schmitt ist einer der virtuosesten und charismatischsten Konzertorganisten seiner Generation, der für sein abwechslungsreiches Repertoire bekannt ist. Joseph Haydns Orgelkonzert erinnert mit seinem galanten Charme an vergleichbare Werke barocker Meister und passt damit wunderbar zu den heiteren Salzburger Divertimenti aus der Feder Mozarts. Francis Poulencs Hommage an Bach entstand 1938 zu einer Zeit, als es kaum üblich war, ein Solokonzert für Orgel zu schreiben und ist damit ein ähnlicher Solitär wie der Cantus in memoriam Benjamin Britten – eines der bekanntesten Werke Arvo Pärts. Kurz vor dem Tod des Komponistenkollegen hatte er dessen Musik mit ihrer »seltenen Reinheit« für sich entdeckt.



Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Divertimento D-Dur KV 136 (125a)
für zwei Violinen, Viola und Violoncello e Basso

Arvo Pärt
Cantus in memoriam Benjamin Britten
für Streichorchester und Glocke

Joseph Haydn
Konzert für Orgel oder Cembalo und Orchester C-Dur Hob. XVIII:1

Wolfgang Amadeus Mozart
Divertimento F-Dur KV 138 (125c)
für zwei Violinen, Viola, Violoncello und Basso continuo

Francis Poulenc
Konzert für Orgel, Streicher und Pauken g-Moll FP 93


Veranstalter
Kölner Kammerorchester e.V.

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie