⚽️ »United by Football. Vereint im Herzen Europas« 🇪🇺 Erreichbarkeit der Kölner Philharmonie während der Euro 2024 – Weitere Infos

Sophie Junker ©Jean-Baptiste Millot

Montag 05.05.2025, 19:00 

Monteverdi: L’incoronazione di Poppea

Cappella Mediterranea | Leonardo García Alarcón

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Vorverkauf startet am 06.02.2025 um 12:00 Uhr

AboPlus Vorverkauf startet am 30.01.2025 um 12:00 Uhr (Was ist das?)

  • € 64,- | 58,- | 49,- | 38,- | 28,- | 12,- | Chorempore Z: 49,-

inkl. Verkaufsgebühren

Claudio Monteverdis letzte Oper »L’incoronazione di Poppea« besticht mit ausdrucksvoller, facettenreicher Musik. Eine erstklassige Sängerschar und die renommierte Cappella Mediterranea unter Leonardo García Alarcón erwecken dieses frühbarocke Meisterwerk zum Leben.

Poppea Sabina, die schönste Frau Roms, setzt alles daran, Kaiserin an der Seite von Kaiser Nerone zu werden. Macht und Leidenschaft stehen im Zentrum von Claudio Monteverdis Opernknüller über diese Frau. Dank ihrer packenden Interpretation lassen Leonardo García Alarcón und sein Alte-Musik-Ensemble Cappella Mediterranea das Publikum mitfiebern in der konzertanten Aufführung dieses eindrucksvollen Dramma per musica. Die junge belgische Sopranistin Sophie Junker begeistert in der Rolle der Poppea.



Mitwirkende

Sophie Junker Sopran (Poppea)
Nicolò Balducci Countertenor (Nerone)
Mariana Flores Sopran (Ottavia)
Iestyn Davies Countertenor (Ottone)
Alex Rosen Bass (Seneca)
Marcel Beekman Tenor (Arnalta / Nutrice / Famigliare I)
Lucía Martín-Cartón Sopran (Fortuna / Drusilla)
Riccardo Romeo Tenor (Liberto / Soldato II)
Julie Roset Sopran (Amore / Valetto)
Laurence Kilsby Tenor (Lucano / Soldato I / Famigliare II)
Yannis François Bassbariton (Littore / Famigliare III / Mercurio)

Programm

Claudio Monteverdi
L’incoronazione di Poppea SV 308
Opera reggia/Dramma musicale. Libretto von Gian Francesco Busenello


Veranstalter
KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie