🏳️‍🌈 CSD 2024: Verkehrsbehinderungen am Wochenende – Weitere Infos

©lit.COLOGNE

Freitag 08.03.2024, 20:00 

lit.COLOGNE Gala

Die große Gala mit Literatur und Musik

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

  • € 80,45 | 73,85 | 61,75 | 48,55 | 39,75 | 27,65 | Chorempore Z: 39,75
  • Stehplätze ab 2 Stunden vor dem Konzert: € 18,45

inkl. Verkaufsgebühren

Stehplätze ab 2 Stunden vor dem Konzert: € 18,45

In vielen Bücherregalen noch immer unterrepräsentiert, bekommt sie heute die ganze Bühne der Kölner Philharmonie: die Literatur großer Schriftstellerinnen. Denn die Gala der lit.COLOGNE am Internationalen Weltfrauentag widmet sich den schönsten, irrsten, witzigsten, funkelndsten, den lautesten und leisesten Texten bewunderter Literatinnen und deren Heldinnen!

Marleen Lohse, Mariele Millowitsch, Desirée Nosbusch und Claudia Roth lesen von Räubertöchtern, Frauenbrigaden, Lastwagenvertreterinnen, von den Müttern von morgen und den Liebhaberinnen von gestern. Bettina Böttinger wird Sie durch den Abend navigieren und die amerikanische Jazz- und Opernsängerin Jocelyn B. Smith liefert den mitreißenden Soundtrack dazu.

Feiern Sie mit uns ein großes Fest der Musik und der Literatur, denn »Frauenliteratur gibt es nicht – genauso wenig wie Linkshänderliteratur oder Rothaarigenliteratur.« (A. L. Kennedy)



Pause gegen 21:20

Mitwirkende

Programm

»Es kann im besten Falle glühen.«


Veranstalter
lit.COLOGNE GmbH

Kölner Philharmonie