Infos zum Konzertbesuch während Corona Weitere Infos

Aufgrund der neuen Verordnungen des Landes NRW und der Stadt Köln ist es zurzeit nicht möglich, Kartenkontingente in den Verkauf zu geben. Daher sind im Moment keine Kartenkäufe für die Konzerte bis zum 31.12. möglich. Wir bitten um Verständnis.

Julian Prégardien ©Marco Borggreve

Montag 08.02.2021, 20:00 

Julian Prégardien | Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen | Alondra de la Parra: Mahler | Ravel | Tschaikowsky

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Vorverkauf startet am 01.12.2020 um 10:00 Uhr

  • 49,- | 44,- | 40,- | 29,- | 21,- | 10,-

zzgl. Vorverkaufsgebühren


Gefördert vom Kuratorium KölnMusik e.V.



Programm

Maurice Ravel
Le Tombeau de Couperin
für Klavier. Fassung für Orchester

Gustav Mahler
Lieder eines fahrenden Gesellen
für Singstimme und Orchester. Bearbeitung für Singstimme und Kammerensemble. Text von Gustav Mahler

Maurice Ravel
Cinq mélodies populaires grecques (Fünf griechische Volkslieder)
für Singstimme und Klavier

Peter Iljitsch Tschaikowsky
Roméo et Juliette h-moll CS 39
Fantasieouvertüre nach Shakespeare, 1. Fassung


Veranstalter
KölnMusik GmbH

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie