🏳️‍🌈 CSD 2024: Verkehrsbehinderungen am Wochenende – Weitere Infos

Grigory Sokolov ©Heike Fischer

Donnerstag 30.05.2024, 19:00  (Fronleichnam)

Grigory Sokolov

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

  • € 52,- | 36,-
  • Stehplätze ab 2 Stunden vor dem Konzert: € 21,-

inkl. Verkaufsgebühren

Stehplätze ab 2 Stunden vor dem Konzert: € 21,-

Gibt es das wirklich, oder ist es nur eine Legende, dass herausragende Künstler über Jahrzehnte hinweg ihre Qualitäten konstant hochhalten und jeder einzelne ihrer Auftritte zu etwas Besonderem gerät? Grigory Sokolov ist der Beweis: Das gibt es wirklich.

Grigory Sokolov darf man gewiss zu jener Sorte von Ausnahmemusikern zählen, die in jedem ihrer Konzerte den Klang ihres Instruments zu etwas Magischem machen. Das Publikum darf sicher sein, etwas zu erleben, was es so zuvor noch nicht gehört hat. Auch die Fülle seiner Zugaben ist längst legendär. Sie bilden ein eigenes Konzert im Konzert. 




Pause gegen 19:40 | Ende gegen 21:00

Mitwirkende

Grigory Sokolov Klavier

Programm

Johann Sebastian Bach
Duette aus Klavierübung III BWV 802–805
für Klavier

Johann Sebastian Bach
Partita für Klavier c-Moll BWV 826
aus Klavierübung I

Pause

Frédéric Chopin
Mazurken op. 30
für Klavier

Frédéric Chopin
Mazurken op. 50
für Klavier

Robert Schumann
Waldscenen. Neun Clavierstücke op. 82

Zugabe:
Alexander Skrjabin
Nr. 4 Lento e-Moll op. 11,4
aus: 24 Préludes op. 11
für Klavier

Zugabe:
Frédéric Chopin
Mazurka cis-Moll op. 63,3
aus: Mazurken op. 63
für Klavier

Zugabe:
Frédéric Chopin
Etude f-Moll op. 25,2. Presto
aus: Etudes op. 25
für Klavier

Zugabe:
Henry Purcell
Chaconne g-Moll Z T680

Zugabe:
Frédéric Chopin
Mazurka F-Dur op. posth. 68,3

Zugabe:
Johann Sebastian Bach / Ferruccio Busoni
»Ich ruf zu Dir, Herr Jesu Christ« BWV 639
Bearbeitung des Orgelchorals für Klavier (1916)


Veranstalter
KölnMusik

Kölner Philharmonie