Kölner Kammerorchester ©Sonja Werner

Sonntag 07.11.2021, 11:00 

Glanzvolle Jugend

Vokalensemble Kölner Dom | Kölner Kammerorchester | Christoph Poppen

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Karten kaufen
  • € 48,- | 42,- | 35,- | 28,- | 22,- | 16,- | Z: 35,-

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Noch ein Teenager ist Wolfgang Amadeus Mozart, als er 1769 als unbesoldeter Konzertmeister der Hofmusik in Salzburg gleich vier Messen komponiert. Zwei von ihnen – die Messe C-Dur KV 66 und die Missa c-Moll KV 139 – entstehen als Missae solemnes zu besonders feierlichen Anlässen. Die »Dominicusmesse« schrieb der 13-jährige Mozart zur Priester-Weihe seines Jugendfreundes Cajetan Hagenauer. Anlässlich der Einweihung der Waisenhauskirche auf dem Rennweg im dritten Wiener Gemeindebezirk komponierte Mozart ein Jahr zuvor die Missa solemnis in c-Moll KV 139. Beide Werke überraschen mit ihrem schwungvollen Charakter und dem festlichen Anlass entsprechend mit einem umfangreich besetzten Orchester mit Blechbläsern.



Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Missa C-Dur KV 66
für Soli, Chor und Orchester
»Dominicus-Messe«

Wolfgang Amadeus Mozart
Missa c-Moll KV 139 (114a)
für Soli, Chor und Orchester
»Waisenhaus-Messe«


Veranstalter
Kölner Kammerorchester e.V.

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie