Infos zum Konzertbesuch während Corona Weitere Infos

Aufgrund der neuen Verordnungen des Landes NRW und der Stadt Köln ist es zurzeit nicht möglich, Kartenkontingente in den Verkauf zu geben. Daher sind im Moment keine Kartenkäufe für die Konzerte bis zum 31.12. möglich. Wir bitten um Verständnis.

Florentin Ginot ©Marc Ginot

Samstag 29.08.2020, 11:00 

Folia. Marin Marais

FELIX! urban

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Marin Marais galt als bester Gambenspieler seiner Zeit, wirkte am Hof von Ludwig XIV. und war Kompositionsschüler von Jean-Baptiste Lully. Seine »Pièces de Viole« sind Charakter- und Lehrstücke, die die ganze Kunst des französischen Gambenspiels vereinen. Eine Riege renommierter französischer Instrumentalisten und Tänzer widmet sich dieser Musik unter dem Motto »Folia«, was »übermütige Ausgelassenheit« bedeuten kann, aber auch »Wahnsinn«. Mit einer ebenso reizvollen wie ungewöhnlichen Besetzung – Kontrabass, Perkussion, Theorbe und Akkordeon – erwecken sie die Musik zum Leben, während zwei ausdrucksstarke junge Tänzerinnen die Musik in Bewegung übersetzen. Das Konzept stammt von Kontrabassist Florentin Ginot, der in Paris und Köln lebt und arbeitet und sich immer wieder neue innovative künstlerische Formate ausdenkt. Seine unkonventionellen interdisziplinären Projekte überraschen und machen Musik zu einem sinnlich erfahrbaren Erlebnis.

 

Corona-Hinweise: Bitte kommen Sie gesund zu uns! Personen mit COVID-19-Symptomatik (Husten, Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen, allgemeine Schwäche, Durchfall, Geruchs- oder Geschmacksstörung) sowie Personen mit vorherigem Aufenthalt in einem Risikogebiet dürfen die Konzerte von FELIX! urban nicht besuchen. Außerdem sind wir verpflichtet, alle Besucherinnen und Besucher zu registrieren. Die Registrierung findet vor der jeweiligen Spielstätte ab 45 Minuten vor Konzertbeginn statt und ist bis fünf Minuten vor Beginn möglich. Formulare erhalten Sie vor Ort, gerne können Sie das Formular auch im Vorfeld ausdrucken und ausgefüllt mitbringen, » Sie können das Registrierungsformular hier als PDF herunterladen. Bitte beachten Sie, dass nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen, eine mitgebrachte ausgefüllte Registrierung garantiert nicht den Zugang zum Konzert. Bei den Konzerten in der Kölner Philharmonie müssen bitte Mund- und Nasenschutzmasken getragen werden, das gilt auch auf Ihrem Sitzplatz während des Konzerts. Bei den übrigen Spielstätten (Filmforum und Stiftersaal im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud) können auf Ihrem Sitzplatz während des Konzerts die Mund-Nasen-Bedeckungen abgenommen werden; gleichwohl empfehlen wir Ihnen auch hier das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während des gesamten Besuchs.


Gefördert vom Kuratorium KölnMusik e.V.

Gefördert von der Kunststiftung NRW



Mitwirkende

Michèle Claude Perkussion
Florentin Ginot Idee, Konzept, Kontrabass
Caroline Delume Theorbe
Soa Ratsifandrihana Tanz, Choreographie
Fanny Vicens Akkordeon

Programm

Marin Marais
Cinquième Livre de pièces de viole


Veranstalter
KölnMusik GmbH

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie