Patricia Kopatchinskaja ©Julia Wesely

Mittwoch 09.11.2022, 20:00 

Beethoven: Violinkonzert

Patricia Kopatchinskaja | Philharmonia Orchestra | Santtu-Matias Rouvali

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Karten kaufen
  • € 126,- | 109,- | 93,- | 65,- | 40,- | 30,- | Chorempore Z: 93,- | Stehplätze ab 2 Stunden vor dem Konzert: 30,-

inkl. Verkaufsgebühren

Als Barfuß-Geigerin hat Patricia Kopatchinskaja die Musikszene einst aufgemischt und in den letzten Jahren immer wieder mit besonderen Konzertprojekten wie »Maria Mater Meretrix« oder »Bye-Bye Beethoven« für Aufsehen gesorgt. Die moldauisch-österreichisch-schweizerische Geigerin ist jedoch auch im klassischen Repertoire versiert, in Beethovens einzigem Violinkonzert etwa, in dem nach einem langen Orchestervorspiel die Geige wie aus dem Nichts emporsteigt. Unterstützung bei diesem Repertoireklassiker bekommt sie vom Philharmonia Orchestra, 1945 vom legendären Schallplattenproduzenten Walter Legge gegründet. Seit 2021 ist der Finne Santtu-Matias Rouvali Chefdirigent, der neben Beethoven auch die 2. Sinfonie seines Landsmanns Jean Sibelius dirigiert. Nicht nur wegen ihres ekstatischen Jubelfinales zählt die zu den populärsten Sinfonien des finnischen Tonschöpfers.



Programm

Ludwig van Beethoven
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61

Pause

Jean Sibelius
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43


Veranstalter
KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie