Masaaki Suzuki ©Marco Borggreve

Dienstag 01.11.2022, 20:00  (Allerheiligen)

Bach Collegium Japan | Masaaki Suzuki

Bach-Kantaten

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Vorverkauf startet am 18.08.2022 um 12:00 Uhr

AboPlus Vorverkauf startet am 11.08.2022 um 12:00 Uhr (Was ist das?)

  • € 73,- | 62,- | 53,- | 40,- | 28,- | 12,-

inkl. Verkaufsgebühren

Mitte der 1990er Jahre ging Masaaki Suzuki mit dem von ihm gegründeten Bach Collegium Japan ins Aufnahmestudio, um sämtliche Kirchenkantaten Johann Sebastian Bachs einzuspielen. Fast 20 Jahre dauerte diese Reise in den Kantaten-Kosmos Bachs, an deren Ende eine Gesamteinspielung stand, die den Vergleich mit legendären Bach-Exegeten wie Nikolaus Harnoncourt oder Philippe Herreweghe nicht zu scheuen braucht. Mittlerweile hat Suzuki auch alle weltlichen Kantaten, die großen Oratorien und etliche Instrumentalwerke des Thomaskantors aufgenommen. Mit drei Kirchenkantaten und einer Ouvertüre präsentiert der japanische Barock-Experte nun die Früchte dieser tiefen Auseinandersetzung mit dem Meister Bach.



Mitwirkende

Programm

Johann Sebastian Bach
Ouvertüre Nr. 4 D-Dur BWV 1069
für drei Trompeten, Pauken, drei Oboen, Fagott, Streicher und Basso continuo

Johann Sebastian Bach
»Was frag ich nach der Welt« BWV 94
Kantate für Soli, Chor und Orchester zum 25. Sonntag nach Trinitatis. Text nach dem gleichnamigen Kirchenlied von Balthasar Kindermann

Pause

Johann Sebastian Bach
"Herr, Deine Augen sehen nach dem Glauben" BWV 102

Johann Sebastian Bach
»Unser Mund sei voll Lachens« BWV 110
Kantate für Soli, Chor und Orchester zum 1 . Weihnachtstag. Text von Georg Christian Lehms


Veranstalter
KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie