Radrennen »Rund um Köln«: Verkehrsbehinderungen am 25. und 26. Mai » Infos zur Anreise am Wochenende

Anna Vinnitskaya ©Marco Borggreve

Sonntag 16.02.2025, 18:00 

Anna Vinnitskaya | MCO Academy | Mahler Chamber Orchestra | Elim Chan

Prokofjew | Schostakowitsch

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Vorverkauf startet am 07.11.2024 um 12:00 Uhr

AboPlus Vorverkauf startet am 31.10.2024 um 12:00 Uhr (Was ist das?)

  • € 73,- | 62,- | 53,- | 40,- | 28,- | 12,- | Chorempore Z: 53,-

inkl. Verkaufsgebühren

Schostakowitsch und Prokofjew gerieten immer wieder ins Visier der sowjetischen Kunstrichter. Doch ihre Kritiker konnten sie schnell wieder besänftigen. Prokofjew schaffte das mit seiner heroischen Fünften – und Schostakowitsch mit dem hochvirtuosen 2. Klavierkonzert, mit dem jetzt die russische Ausnahmepianistin Anna Vinnitskaya furios brilliert.

2014 begeisterte die ECHO-Klassik-Gewinnerin mit ihrer Einspielung des 1957 entstandenen 2. Klavierkonzerts, das Schostakowitsch für seinen Sohn Maxim komponierte. Jetzt hat Vinnitskaya das Mahler Chamber Orchestra zur Seite, das die in Köln schon gefeierte Elim Chan, leitet. Kämpferische Züge besitzt hingegen Prokofjews 5. Sinfonie. Was nicht verwundert. Immerhin entstand das Werk im Jahr 1944, als sich der Sieg der Sowjetarmee über die nationalsozialistischen Truppen abzeichnete.




Keine Pause

Programm

Dmitrij Schostakowitsch
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 F-Dur op. 102

Sergej Prokofjew
Sinfonie Nr. 5 B-Dur op. 100


Veranstalter
KölnMusik

Außerdem

MCO Academy Spezial
20:00 Uhr, Konzertsaal

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie