🏳️‍🌈 CSD 2024: Verkehrsbehinderungen am Wochenende – Weitere Infos

Ensemble Modern ©Wonge Bergmann

Mittwoch 09.10.2024, 19:00 

Adámek: Connection Impossible

Philharmonie.7 – Keine unmögliche Stunde

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Karten kaufen
  • € 25,- | Schüler & Studierende unter 29 Jahren: € 12,-

inkl. Verkaufsgebühren

Die Entstehung des Musiktheaterstücks »Unmögliche Verbindung« ist ein Abenteuer – für den Komponisten Ondřej Adámek ebenso wie für die Musikerinnen und Musiker des Ensemble Modern: Sie sind in den kreativen Prozess eingebunden und gestalten die Komposition entscheidend mit.

Situationen im Leben, in denen Kommunikation scheitert – wir kennen sie alle. Von diesem Scheitern handelt das performative Musiktheater »Connection Impossible«, eine Zusammenarbeit des tschechischen Komponisten Ondřej Adámek, des deutschen Regisseurs und Autors Thomas Fiedler und des international besetzten Ensemble Modern: Vorhang auf für ein experimentelles Stück zeitgenössisches Musiktheater. Die Musikerinnen und Musiker sind unmittelbar eingebunden in den Schaffensprozess, das Publikum wird zum Ohrenzeugen.




Mitwirkende

Tara Khozein Sopran
Hanni Lorenz Schauspielerin

Ondřej Adámek Dirigent
Thomas Fiedler Dramaturgie
Norbert Ommer Klangregie

Programm

Ondřej Adámek
Connection Impossible / Unmögliche Verbindung
Musiktheater. Konzeption von Thomas Fiedler und Ondřej Adámek
Konzertante Fassung
Deutsche Erstaufführung


Veranstalter
KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie