🏳️‍🌈 CSD 2024: Verkehrsbehinderungen am Wochenende – Weitere Infos

Mitglieder des WDR-Sinfonieorchesters ©WDR/Peter Adamik

Sonntag 12.05.2024, 20:00 

ACHT BRÜCKEN | Musik der Zeit – »Blut«

WDR Sinfonieorchester | Elena Schwarz

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

  • € 25,- | Schüler, Auszubildende & Studierende unter 29 Jahren (Ticket28): € 9,-
  • Stehplätze ab 2 Stunden vor dem Konzert: € 11,-

inkl. Verkaufsgebühren

Stehplätze ab 2 Stunden vor dem Konzert: € 11,-

Die Welt brennt vor Liebe in Enno Poppes Liederzyklus Augen, den das WDR Sinfonieorchester mit Sarah Maria Sun in der Kölner Philharmonie zum Abschluss des Festivals ACHT BRÜCKEN präsentiert. Es bleibt nicht die einzige manische Episode in diesem Programm, das mit vier spektakulären Solisten und Solistinnen aufwartet, darunter Pierre-Laurent Aimard, dem Clara Iannotta ein neues Klavierkonzert in die Finger schreibt. Zwei Hornsolisten werden von Miroslav Srnka in Szene gesetzt.


Das Konzert wird von WDR 3 live übertragen und kann im Anschluss für 30 Tage auf wdr3.de nachgehört werden.



Pause gegen 20:50 | Ende gegen 22:00

Programm

Miroslav Srnka
Is This Us?
für zwei Hörner und Orchester
Kompositionsauftrag des WDR
Uraufführung

Enno Poppe
Augen
25 Lieder für Sopran und Kammerorchester
Worte von Else Lasker-Schüler

Pause

Arnulf Herrmann
manische Episode
ein Beethovenkommentar für Orchester

Clara Iannotta
the purple fuchsia bled upon the ground
für Klavier und Orchester
Kompositionsauftrag des WDR
Uraufführung


Veranstalter
Westdeutscher Rundfunk

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie