Navigation überspringen Bis Navigation springen
23.07.2017 Sonntag 14:00 Uhr
Vergangene Veranstaltung
30. Kölner Sommerfestival.
Familie Flöz: Teatro Delusio
Kölner Philharmonie

Familie Flöz

30. Kölner Sommerfestival

Teatro Delusio

Seit 25 Jahren wieder in Köln: das mehrfach ausgezeichnete Künstlerkollektiv Familie Flöz mit seinem gefeierten Stück „Teatro Delusio“. Allein durch eindrückliche Masken, blitzschnelle Verwandlungen, raffinierte Kostüme und ohne ein einziges Wort zu sprechen, erschaffen die drei Darsteller insgesamt 29 Figuren. Sie lassen damit ein komplettes Theater lebendig werden: vom Bühnenarbeiter, der hinter den Kulissen sein Dasein fristet, bis hin zur strahlenden Diva. Dabei entsteht ein magischer Raum, der die Hinterbühne zur Bühne macht und das Publikum mit bezaubernder Phantasie und meisterhafter Komik entzückt. Eine hinreißende Liebeserklärung an das Theater!

1994 in Essen gegründet ist Künstlerkollektiv heute eine der außergewöhnlichsten, international erfolgreichen Theatergruppen. Durch die ständige Neuentdeckung von Schauspielkunst, Maskenspiel, Tanz, Clownskunst, Artistik, Magie und Improvisation schafft die Familie Flöz weltweit einzigartige Theatererlebnisse. „Teatro Delusio“ wurde bislang mehr als 600 Mal in 29 Ländern aufgeführt und auf den größten Theaterfestivals der Welt ausgezeichnet: „Eine Sternstunde des Maskentheaters“ (British Theatre Guide)!

Keine Pause | Ende gegen 15:30

Ermäßigungen
Gruppen ab 10 Personen: ca. 10% pro Person.
Gruppen ab 30 Personen: ca. 20% pro Person.
Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr (Vorlage des Ausweises bei Kauf + Eintritt): ca. 50%.


Familie Flöz: Teatro Delusio (© Simona Boccedi)
Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben