Navigation überspringen Bis Navigation springen
03.12.2017 Sonntag 17:00 Uhr
Karten bestellen
Blickwechsel Musik und Japan: »Eine Entdeckungsreise«.
Museum für Ostasiatische Kunst

Adele Schlombs Kuratorenführung
Heinz-Dieter Reese Einführung

Blickwechsel Musik und Japan: »Eine Entdeckungsreise«.

Anziehend, verwirrend, unergründlich erscheint das sagenumwobene Land der aufgehenden Sonne. Bezaubernd zart und gleichzeitig kraftvoll ist auch die Musik der japanischen Komponisten, die Sie in der Kölner Philharmonie erleben. Zuvor gewinnen Sie in einer Führung durch die soeben eröffnete Sonderausstellung zur japanischen Holzschnittkunst im Museum für Ostasiatische Kunst Einblicke in die verfeinerte Lebenskultur der städtischen Bürger und Kaufleute von Edo (heute Tokyo). Die eindrucksvollen Farbholzschnitte erzählen von der bunten Welt der Vergnügungsviertel mit ihren berühmten Kurtisanen, dem Kabuki-Theater sowie angesagten Ausflugszielen. Zwischen Führung und Konzert erhalten Sie im Museumscafé als Einführung in die japanische Esskultur eine Verköstigung mit einer typischen Bentō-Box.

Auch geeignet für Eltern mit ihren Kindern ab 10 Jahren.


Im Paketpreis von € 56,- enthalten: Blickwechsel-Einführung sowie die Konzertkarte in der Preisgruppe 3 (Preis inkl. Vorverkaufsgebühr, Ticket gültig als VRS-Fahrausweis zur An- und Abreise). Kinder/Schüler ab 10 Jahre & Studierende bis 28 Jahre € 25,-

Sie buchen das Paket Blickwechsel und Konzert in Form eines Umtauschvouchers. Gegen Vorlage des Vouchers erhalten Sie dann beim Blickwechsel vor Ort die Konzertkarte.

Treffpunkt: Museum für Ostasiatische Kunst, Universitätsstraße 100, 50674 Köln

Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.

Dieses Konzert ist eine Begleitveranstaltung zu:

» 03.12.2017, 20:00 Uhr, Kölner Philharmonie
K. Avemo, R. Aoki, Ensemble intercontemporain, M. Pintscher: Adámek, Hosokawa, Takemitsu


Blickwechsel Japan (© Rheinisches Bildarchiv)
Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben