Navigation überspringen Bis Navigation springen
27.05.2018 Sonntag 11:00 Uhr
Vergangene Veranstaltung
Jugend musiziert
Konzert der Bundespreisträger aus Nordrhein-Westfalen.
J. Liao, S. Stein, M. de Weerd, F. Pollmann, S. Lee, L. Heiliger, K. Stellmacher, M. Kuribayashi, E. Czmorek, T. Hakenes, K. Breker, L. Winkmann, J. Sitte, J. Döhler, S. Klees, C. Dautermann, C. Scheidner, T. Klees, I. Backe: Cockcroft, Guilmant, Kalliwoda, Kuhlau, Mendelssohn Bartholdy, Rachmaninow, Schostakowitsch, Weber
Kölner Philharmonie

Junhui Oscar Liao Orgel

Sophie Stein Oboe
Martyna de Weerd Klavier

Franziska Pollmann Posaune
Su-Mi Lee Klavier

Lucie Catherine Heiliger Violoncello
Katja Stellmacher Klavier

Mona Kuribayashi Klavier
Enrico Noël Czmorek Klavier

Tabitha Hakenes Querflöte
Kai Long Breker Klavier

Luca Winkmann Saxophon

Jasper Sitte Violine
Jonas Döhler Viola
Simon Klees Viola
Clemens Dautermann Violoncello
Chira Lea Scheidner Kontrabass
Tabea Klees Klavier

Insa Backe Moderation

Jugend musiziert
Konzert der Bundespreisträger aus Nordrhein-Westfalen

Alexandre Guilmant
Sonate für Orgel c-Moll op. 56 (1881)

Johannes Wenzeslaus Kalliwoda
Morceau de Salon G-Dur op. 228 (1859)
für Oboe und Klavier

Carl Maria von Weber
Romanze c-Moll

Dmitrij Schostakowitsch
Moderato für Violoncello und Klavier a-Moll o. Op. (?1934)

Dmitrij Schostakowitsch
Allegro
aus: Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll op. 40 (1934)

Pause

Sergej Rachmaninow
Tarantelle. Presto
aus: Suite Nr. 2 C-Dur op. 17 (1900–01)

Friedrich Kuhlau
Grande Sonate für Flöte und Klavier a-Moll op. 85 (1827)

Barry Cockcroft
Beat me (1996)
für Tenorsaxophon

Felix Mendelssohn Bartholdy
Allegro vivace
aus: Sextett D-Dur op. 110 (1824)


Website des Veranstalters:
LandesMusikrat NRW e.V.
Jugend musiziert (© Landesmusikrat NRW)
Nach oben
© KölnMusik GmbH
Nach oben