Navigation überspringen Bis Navigation springen
01.05.2017 Montag 16:00 Uhr (Maifeiertag)
Vergangene Veranstaltung
ACHT BRÜCKEN Freihafen.
A. Cook, H. Lachenmann, Ensemble Modern, D. Ward: Lachenmann, Mundry
Kölner Philharmonie

Allison Cook Mezzosopran
Helmut Lachenmann Sprecher

Ensemble Modern
Duncan Ward Dirigent

ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln
ACHT BRÜCKEN Freihafen

Helmut Lachenmann
"… zwei Gefühle …", Musik mit Leonardo (1992)
für Sprecher und Ensemble. Text von Leonardo da Vinci, deutsche Übertragung von Kurt Gerstenberg

Isabel Mundry
Im Fall (2017)
für Mezzosopran und Ensemble. Texte von Thomas Kling
Kompositionsauftrag von ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln, gefördert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung
Uraufführung

»Einen Text singen zu lassen, ohne ihn zu deuten«, formulierte Isabel Mundry einmal ihren persönlichen Anspruch bei der Vertonung von Gedichten. Die Lyrik des 2005 allzu früh verstorbenen Dichters Thomas Kling dürfte ihr unter diesem Aspekt sehr entgegenkommen, ist hier doch oft schon die sprachliche Komposition von performativem Charakter, d.h. orientiert an Wortklang und Sprachmelodie, wie sie sich erst im Vortrag und nicht allein beim Lesen erschließen. Ein sehr sinnfälliges Entree für die Uraufführung ihres neuen Werks bereitet Helmut Lachenmanns »… zwei Gefühle …«. Gerüst des Ensemblestücks ist ein Text von Leonardo da Vinci über die Angst vor dem Unbekannten im Widerstreit mit dem Verlangen nach neuer Erkenntnis. Im Rhythmus der Musik wird die Sprache neu gerastert, werden Bedeutungseinheiten filetiert und bleiben im musikalischen Ganzen doch erhalten. Man muss den Text nur singen hören.

keine Pause | Ende gegen 17:00

Das Konzert im Radio: Mittwoch 10.05.2017, WDR 3 Konzert, 20:04

15:30 Uhr, Empore : Einführung


Gefördert durch die Kunststiftung NRW

Zu diesem Konzert findet eine Begleitveranstaltung statt:

» 30.04.2017, 15:00 Uhr, Karl Rahner Akademie
ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln ACHT BRÜCKEN Education Seminar zu Helmut Lachenmanns Werk "...zwei Gefühle..."


Diese Konzerte könnten Sie auch interessieren:

15.10.2017 Sonntag 20:00 Uhr
Ensemble Modern, P. Daniel: Birtwistle, Scartazzini
02.05.2018 Mittwoch 20:00 Uhr
ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln. F. Ginot: Aperghis, Kurtág, Lachenmann, Lim, Pattar, Saunders
Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben