Navigation überspringen Bis Navigation springen
14.09.2016 Mittwoch 20:00 Uhr
Vergangene Veranstaltung
30 Jahre Kölner Philharmonie.
T. Mechler, Gürzenich-Orchester Köln, F. Roth, WDR Sinfonieorchester Köln, J. Saraste: Debussy, Sibelius, Žuraj
Kölner Philharmonie

Thierry Mechler Orgel

Gürzenich-Orchester Köln
François-Xavier Roth Dirigent

WDR Sinfonieorchester Köln
Jukka-Pekka Saraste Dirigent

30 Jahre Kölner Philharmonie

Claude Debussy
La Mer L 109 (1903–05)
Drei sinfonische Skizzen für Orchester

Pause

Vito Žuraj
i-Formation (2016)
für zwei Orchester und zwei Dirigenten
Kompositionsauftrag der KölnMusik
Uraufführung

Pause

Jean Sibelius
Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82 (1915–19)

Am 14. September 1986, vor genau 30 Jahren, öffnete die Kölner Philharmonie ihre Pforten. Köln hatte nun den ersehnten echten Konzertsaal, den die Kölner sogleich in ihre Herzen schlossen. Das Gürzenich-Orchester Köln und das WDR Sinfonieorchesters Köln bekamen mit diesem Saal auch eine neue Heimstätte. Beide gestalten nun das Jubiläums- bzw. Geburtstagskonzert und bringen gemeinsam ein für diesen Anlass komponiertes Konzert für zwei Orchester zur Uraufführung. Es stammt aus der Feder des ehemaligen Rihm-Schülers Vito Žuraj, dessen Werke längst auch bei den Salzburger Festspielen gefeiert werden.

1. Pause gegen 20:35 | 2. Pause gegen 21:20 | Ende gegen 22:15

Das Konzert im Radio: WDR 3 live

19:00 Uhr, Empore : Einführung in das Konzert durch Patrick Hahn. :


Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.


Website des Veranstalters:
Gürzenich-Orchester Köln
Westdeutscher Rundfunk Köln
Saaldecke der Kölner Philharmonie (© Luis Ruesing Photography)

Diese Konzerte könnten Sie auch interessieren:

03.09.2017 Sonntag 18:00 Uhr
J. Campbell, Orchester der Lucerne Festival Academy, M. Pintscher: Bartók, Debussy, Francesconi
29.10.2017 Sonntag 11:00 Uhr
500 Jahre Reformation. A. Richter, E. Dierkes, P. Grahl, Chor des Bach-Vereins Köln, T. Neuhoff, Gürzenich-Chor Köln, C. Jeub, Kartäuserkantorei Köln, P. Krämer, Oratorienchor Köln, A. Meisner, Vokalensemble Kölner Dom, E. Metternich, Gürzenich-Orchester Köln, H. Haenchen: Händel, Mendelssohn Bartholdy, Zimmermann
03.05.2018 Donnerstag 12:30 Uhr
ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln ACHT BRÜCKEN Lunch. Gürzenich-Orchester Köln, F. Roth:
23.05.2018 Mittwoch 20:00 Uhr
J. Lisiecki, London Symphony Orchestra, M. Tilson Thomas: Beethoven, Berlioz, Sibelius
Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben