Gudrun Gut ©Mara v. Kummer

Round #4
Konzert mit elektronischer Musik

Thursday 13.06.2019, 21:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

plus advance booking fees

Gudrun Gut ist Aktivistin der Berliner Underground-Szene seit den frühen 1980er Jahren, von Post Punk über Techno bis Indietronics. Sie war Gründungsmitglied legendärer Bands wie Mania D., Einstürzende Neubauten, Malaria! und Matador. Gemeinsam mit Thomas Fehlmann machte sie die »Oceanclub Radio Show« im Berliner Radiosender Radio Eins. Im gleichen Jahr gründete sie das Label Monika Enterprise mit Fokus auf die Entwicklung weiblicher Künstlerinnen. 2007 erschien ihr Soloalbum »I Put A Record On« mit beachtlichem Feedback von Presse und Fans aus dem In- und Ausland, dem sich Konzerte weltweit anschlossen. Sie erhielt Awards wie die Goldene Indieaxt des V.U.T. (Verband unabhängiger Musikunternehmen), war im Beirat des Musicboard Berlin, Aktivistin bei female:pressure und erfand die Monika Werkstatt unter dem Motto »Leben und Arbeiten, Träumen und Wirken«: Abende voll Musik, Improvisation und Gesprächen mit unterschiedlichen Künstlerinnen.



Artists


Promoter
KölnMusik

Kölner Philharmonie