Karneval in Köln: Weitere Infos

Bijan Chemirani, Djamchid Chemirani und Keyvan Chemirani ©Thomas Dorn

Keyvan Chemirani and The Rhythm Alchemy

Saturday 18.04.2020, 20:00

Buy tickets
  • 27,-

plus advance booking fees

Keyvan Chemirani kommt aus einer iranischen Trommlerdynastie, ist aber durch und durch Weltbürger. Innerhalb von Jahrzehnten hat er zusammen mit seinem Vater Djamchid und Bruder Bijan die persische Kelchtrommel Zarb zu internationalen Höhenflügen geführt. Zugleich ist er stets offen gegenüber dem Jazz, den er mit Koryphäen wie Bassist Renaud Garcia-Fons oder Geiger Didier Lockwood auslotete, eine Brücke von der orientalischen Klangsprache zur Alten Musik beschritt er ebenfalls. Mit seinem neuen Oktett, das er um den familiären Trio-Kern der Chemiranis aufgebaut hat, dürfte er eine neue Stufe der globalen Klangkunst erreicht haben.
Endlose Möglichkeiten für Konstellationen scheinen sich zwischen den acht Musikern zu ergeben: Da umschmeicheln sich die filigrane Santur mit flirrendem Hämmern auf die Saiten und der satte Klang der tiefen Celloregister, dann wieder vereinen sich Lauten, Streicher und Trommeln zu einem galoppierenden Miteinander, das an die Rhythmen der marokkanischen Sufis erinnert. Und schließlich setzt die gesprochene Poesie auf Farsi beschwörende Akzente. Es ist also tatsächlich eine wahre Alchemie, die in diesem Hochkaräter-Ensemble praktiziert wird: Über Erdteile und Sprachen hinweg entsteht eine neue, kostbare Legierung aus Rhythmus und Klang.



Artists

    Prabhu Edouard Tablas
    Stéphane Galland Drums
    Vincent Ségal Violoncello
    Sokratis Sinopoulos Kretische Lyra
    Julien Stella Beatbox, Gitarre
    Bijan Chemirani Zarb, Daf
    Keyvan Chemirani Zarb, Daf
    Djamchid Chemirani Zarb

Promoter
KölnMusik

Concerts in this subscription

Kölner Philharmonie