Kölner Philharmonie

K. Zimerman, Orchestre Philharmonique du Luxembourg, G. Gimeno: Bernstein, Prokofjew

Sunday 26.11.2017, 18:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

plus advance booking fees

Konzerte mit Krystian Zimerman sind schon immer eine kleine Sensation gewesen, denn der bedeutende polnische Pianist beschränkt sich auf 50 Konzerte pro Jahr. In Köln ist er in einer beachtlichen Regelmäßigkeit seit Eröffnung des Hauses zu Gast gewesen. Erst vergangenen Dezember gab sich der Meisterpianist die Ehre und verzauberte seine immer größer werdende Fangemeinde mit Werken seines Landsmanns Karol Szymanowski. Gemeinsam mit dem Orchestre Philharmonique du Luxembourg, das sich unter seinem neuen Chefdirigenten Gustavo Gimeno zu einem bedeutenden Klagkörper auf internationalem Parkett entwickelt hat, widmet er sich Leonard Bernsteins "The Age of Anxiety". Das Werk basiert auf dem gleichnamigen Gedicht von W. H. Auden, das die Suche des Menschen zu Kriegszeiten nach Halt und Identität in einer zunehmend industrialisierten Welt thematisiert. Sergej Prokofjews 5. Sinfonie hingegen wurde staatlicherseits als patriotisch-heroische, sowjetische „Kriegssinfonie“ instrumentalisiert.


Pause gegen 18:40 | Ende gegen 19:50


Programme

K. Zimerman, Orchestre Philharmonique du Luxembourg, G. Gimeno: Bernstein, Prokofjew

Leonard Bernstein
The Age of Anxiety – Symphony No. 2 (1949, rev. 1965)
für Klavier und Orchester nach dem Gedicht von W. H. Auden

Pause gegen 18:40

Sergej Prokofjew
Sinfonie Nr. 5 B-Dur op. 100 (1944)

Anatolij Ljadov
Le Lac enchanté (Der verzauberte See) op. 62 (1909)
Legende für Orchester

Veranstalter
KölnMusik

Begleitprogramm

A. Tharaud, S. Tétreault, Orchestre Métropolitain, Y. Nézet-Séguin: Champagne, Debussy, Elgar, Ravel
20:00 Uhr, Konzertsaal

Kölner Philharmonie