J. Jones, The Cleveland Orchestra, F. Welser-Möst: Messiaen, Strauss

Tuesday 20.10.2015, 20:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

plus advance booking fees

„Alle Musik, die sich in Ehrerbietung dem Göttlichen, dem Heiligen, dem Unaussprechlichen nähert, ist religiöse Musik im vollen Wortsinne.“ Dies war das Credo Olivier Messiaens. In prächtige, leuchtende und himmlische Klangfarben und Rhythmen kleidete er seinen Glauben. Zwei Messiaen’schen Meisterwerken, in denen er ebenso prächtig den Gesang seiner geliebten Vögel eingefangen hat, widmet sich das Cleveland Orchestra und setzt dabei Akzente der US-amerikanischen Interpretation der Musik der Moderne.


Pause gegen 20:35 | Ende gegen 21:50


Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.

Programme

Olivier Messiaen
Hymne au Saint-Sacrement (1932)
für Orchester

Olivier Messiaen
Couleurs de la Cité céleste (1963)
für Klavier und kleines Orchester (ohne Streicher)

Pause gegen 20:35

Richard Strauss
Eine Alpensinfonie op. 64 TrV 233 (1899–1915)
Tondichtung für großes Orchester


Promoter
KölnMusik

Supporting programme

Orchester und ihre Städte: Cleveland
12:30 Uhr,

Orchester und ihre Städte: Cleveland
20:00 Uhr

Blickwechsel Musik und Religion »Farbklänge im Dom«
13:00 Uhr

Blickwechsel Musik und Religion »Farbklänge im Dom«
16:30 Uhr

Einführung in das Konzert durch Stefan Fricke
19:00 Uhr, Empore

Concerts in this subscription

Kölner Philharmonie