Der Lieblingsfilm von Sir András Schiff
Andrej Rubljow

Sunday 17.01.2016, 15:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Filmforum

plus advance booking fees

Mit einigen Getreuen zieht im 15. Jahrhundert der legendäre Ikonenmaler Andrej Rubljow durch die russischen Landschaften. Auf dem Weg zu den Orten seiner Aufträge – zumeist gigantische Kathedralen – wird er Zeuge menschlicher Gräueltaten, wie etwa der Übergriffe der Tartaren auf russische Dörfer, sieht Folter, Mord und Vergewaltigung. Entsetzt von der Welt und unfähig, weiterhin Kunst zu schaffen, beschließt er, ein Schweigegelübde abzulegen.


Karten an der Kinokasse

Für Abonnenten der KölnMusik mit Abo-Ausweis: € 5,-

Original mit Untertiteln. Wir zeigen eine digitale Filmkopie.


Medienpartner: choices

Programme

Andrei Tarkowski
Andrej Rubljow (UdSSR, 1966)
UdSSR 1966, 185 min / Regie: Andrei Tarkowski / Drehbuch: Andrei Tarkowki, Andrei Kontschalowski / Musik: Wjatscheslaw Owtschinnikow / mit: Anatoli Solonizyn, Nikolai Grinko, Nikolai Sergeew u.a.


Promoter
KölnMusik gemeinsam mit Kino Gesellschaft Köln

Supporting programme

Cappella Andrea Barca, Sir A. Schiff: Mendelssohn Bartholdy, Mozart
20:00 Uhr, Konzertsaal