b:free
Beethoven. Fünfte. Freiheit.
Ein interaktives Communityprojekt von Concerto Köln und KölnMusik

Thursday 18.06.2020, 20:00

Buy tickets
  • 5,-

plus advance booking fees

»Ta-ta-ta-taaa« ist nicht nur die Umschreibung des wohl berühmtesten musikalischen Motivs weltweit. In diesem bekannten Eröffnungsmotiv der 5. Sinfonie von Ludwig van Beethoven prallen Schicksal und Freiheit aufeinander. Beethoven, Freigeist und glühender Verfechter bürgerlicher Rechte, appelliert mit seiner Musik an den freien und aufgeklärten Menschen. Was kann das für uns heute bedeuten? Was haben Beethovens Ideen mit Klima, Radikalisierung und individueller Freiheit zu tun?

Zusammen mit Concerto Köln und dem Komponisten Matthias Kaufmann haben sich Jugendliche vom Gymnasium Köln-Pesch auf den Weg gemacht, um eine höchst aktuelle und provozierende Fassung von Beethovens Kultstück zu entwickeln und die Idee der Freiheit zu feiern. Remix trifft auf Originalklang - atemberaubende Sprechchöre fordern das Publikum heraus.

Die Kölner Philharmonie bietet die Bühne für diese spektakuläre Aufführung, unter Teilnahme zahlreicher Schul-, Jugend- und interkultureller Chöre.



Gefördert durch die Beethoven Jubiläums Gesellschaft

Kölner Philharmonie