ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln
ACHT BRÜCKEN Lounge

Friday 06.05.2016, 22:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

ACHT BRÜCKEN Festivalzelt

plus advance booking fees

Roland Peil gilt als einer der erfahrensten Percussionisten Deutschlands, der neben seiner Zusammenarbeit mit Künstlern wie Till Brönner oder den Fantastischen Vier fest in der afro-kubanischen Musik verankert ist. An zwei Abenden gibt Peil mit verschiedenen Gästen einen umfassenden Einblick in afrokubanische und afroamerikanische Musikstile wie Salsa, Samba oder Maracatú. Fiktiv folgt er dabei der Reise der Orishas – den Göttern der Yoruba-Religion –, deren Anbetung sich musikalisch in Afrika, Kuba oder auch Brasilien in jeweils eigener Form gestaltet. Mit Arturo Martinez Cabrera hat Peil sich für den ersten Abend einen besonderen Gast eigeladen: Als Protagonist der renommierten Rumba-Band »Clave y Guaguanco« gewann Cabrera einen Latin Grammy für das Album »La Rumba Soy Yo«.
Mit der aus Oakland, Kalifornien stammenden Brenda Boykins konnte Roland Peil eine Sängerin gewinnen, die in ihrer energiegeladenen Mischung aus R&B, Blues & Bogaloo eine ganz individuelle Interpretation der Spiritualität ausdrückt, welche sich aus Gospel, Voodoo, Santeria und Glaube an das Leben nährt. Ihre Songs gehen sowohl unter die Haut als auch in die Beine.


Konzertanter Opener mit anschließender Jamsession


Die ACHT BRÜCKEN Lounge wird ermöglicht durch den Spezialchemie-Konzern LANXESS.

Artists

Programme

Der Weg der Orishas I

Westafrikanische Gottheiten und christliche Heilige

afro cuban | afro american


Promoter
ACHT BRÜCKEN