5 Konzerte (2/3) - im Abo sparen Sie bis zu 35%

Sonntags um vier

Buchen Sie hier Ihren Abostammplatz für Ihre 3 Konzerte ab 2022

Click here to subscribe
    € 106.- | 94.- | 84.- | 63.- | 45.- | Z: 84.-

Nutzen Sie Ihren AboPlus-Vorteil für weitere Konzerte bis Ende 2021.
Further subscription information

Meisterwerke für die Ewigkeit wie Mozarts D-Dur Sinfonie, von Mendelssohn sowie spannende Begegnungen mit der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts – all diese abwechslungsreichen Klangabenteuer bilden den Grundton des Abonnements »Sonntags um vier«. Und natürlich sorgen herausragende Könner für entsprechende Hörgenüsse. Kristian Bezuidenhout macht mit einem Klavierkonzert von Haydn, im Zusammenspiel mit dem Stuttgarter Kammerorchester, seinem Ruf als Feingeist des Piano-Spiels alle Ehre. Leuchtende bis swingende Bach-Konzertwelten garantiert die italienische Pianistin Beatrice Rana gemeinsam mit der Amsterdam Sinfonietta. Und das Hamburger Ensemble Resonanz setzt mit Dirigent Riccardo Minasi die von der Musikkritik mit Höchstnoten gefeierte Zusammenarbeit nicht nur mit Carl Philipp Emanuel Bach und Mozarts D- Dur Sinfonie fort. Man hebt zudem ein Auftragswerk der Italienerin Clara Iannotta aus der Taufe, mit dem die Komponistin auf das Beethoven-Jahr 2020 zurückblickt. Bevor dann der englische Weltklasse-Bratschist Lawrence Power den musikalisch weitesten Bogen schlägt, von einer lautermalerischen Barock-»Schlacht« bis hin zu einem neuen Violakonzert, darf man zuvor einem herrlichen Gespräch zwischen zwei Musikerfreundinnen lauschen: wenn die Geigerin Veronika Eberle und die Sopranistin Anna Prohaska zusammen für seligmachende Mozart-Wonnen sorgen.

Konzerte in diesem Abo

Further subscription information

AboPlus für KölnMusik-Abonnenten

Als Abonnenent erhalten Sie ein exklusives Verkaufsrecht auf die Konzerte, die bis Ende diesen Jahres in Ihrer Abo-Reihe stattfinden.

Der vorgezogene AboPlus-Verkauf für Abonnenten beginnt jeweils zwei Wochen vor dem Vorverkaufstart. Den Termin für Ihr Konzert können Sie dem jeweiligen Konzert entnehmen.

Ihre Karten mit mit gewohntem Abo-Rabatt-Vorteil können Sie direkt online buchen. Klicken Sie dafür in der exklusiven AboPlus-Verkaufsphase auf den Button "AboPlus Karten kaufen" und verwenden Sie für die Anmeldung die E-Mail-Adresse.

Bitte beachten Sie die begrenzte Platzkapazität, die für die Konzerte bis Ende diesen Jahres zur Verfügung steht.

Haben Sie Ihre E-Mail-Adresse noch nicht hinterlegt? Dann schreiben Sie uns bitte an abo@koelnmusik.de.

Abo-Bestellungen

KölnMusik Abos
fon + 49 221 204 08 204
abo@koelnmusik.de
KölnMusik Ticket – Altstadt
Kurt-Hackenberg-Platz / Bechergasse, 50667 Köln
(gegenüber der Kölner Philharmonie)

Gürzenich Orchester Köln
Kartenservice der Bühnen Köln
in den Operpassagen
(zwischen Glockengasse und Breite Straße)
Tel: + 49 221 2 82 40

Westdeutscher Rundfunk
fon + 49 221 204 08 204
abo@koelnmusik.de
KölnMusik Ticket – Altstadt
Kurt-Hackenberg-Platz / Bechergasse, 50667 Köln
(gegenüber der Kölner Philharmonie)

Westdeutsche Konzertdirektion Köln
Westdeutsche Konzertdirektion GmbH
Obenmarspforten 7 – 11, 50667 Köln
fon + 49 221 2 58 10 17
info@wdk-koeln.de

Kontrapunkt-Konzerte
fon + 49 221 204 08 204
abo@koelnmusik.de
KölnMusik Ticket – Altstadt
Kurt-Hackenberg-Platz / Bechergasse, 50667 Köln
(gegenüber der Kölner Philharmonie)

Kölner Kammerorchester
Erlengrund 8 A
50321 Brühl
fon + 49 2232 944 220
info@koelner-kammerorchester.de

Konzertrabatte für KölnMusik-Abonnenten exklusiv bei unserem Abo-Service

Konzertrabatte für KölnMusik-Abonnenten exklusiv bei unserem Abo-Service

Alle Abonnement-Vorteile können Sie unter der Abo-Hotline 0221 204 08 204, der Philharmonie-Hotline 0221 280 280 und bei KölnMusik Ticket am Kurt-Hackenberg-Platz buchen. Bitte halten Sie bei Buchung Ihre Kunden-Nummer bereit.