Amatis Trio ©Marco Borggreve

6 Konzerte - im Abo sparen Sie über 35%

Kammermusik

Unendlich facettenreich ist die Welt der Kammermusik: Auf historischen Blasinstrumenten erzeugt das französische Ensemble Sarbacanes einen formidablen Klang und spielt Mozart und Beethoven mit großer Virtuosität. Noch mehr Beethoven-Juwelen präsentiert das Klaviertrio um die japanische Geigerin Midori, die jüngst mit dem Brahms-Preis ausgezeichnet wurde. Janine Jansen & Friends lassen das herrliche Streichoktett aus der Feder des damals sechzehnjährigen Mendelssohn in seiner Vitalität und Leidenschaft erstehen. Weitere musikalische Blockbuster sind Robert Schumanns Klavierquintett und -quartett, zumal wenn diese Werke von All-Star-Besetzungen wie Kian Soltani und Benjamin Grosvenor oder Isabelle Faust und Alexander Melnikov gespielt werden, die ihre Musikerfreundschaften auf das Schönste pflegen. »Ein Seufzer, der sich bis zur schreienden Herzensangst steigert« war für Schumann das Andante aus Schuberts Klaviertrio op. 100. Es steht auf dem Programm des Amatis Piano Trios aus Amsterdam. Und wenn Julian Prégardien, Martin Helmchen und Marie-Elisabeth Hecker zu einem Lieder- und Sonaten-Abend einladen, blüht eine unvergessliche kammermusikalische Sternstunde.

Konzerte in diesem Abo

Further subscription information

AboPlus für KölnMusik-Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie ein exklusives Vorkaufsrecht auf alle Konzerte der KölnMusik.

Der vorgezogene AboPlus-Verkauf für Abonnenten beginnt jeweils eine Woche vor dem Vorverkaufstart. Den Termin für Ihr Konzert können Sie dem jeweiligen Konzert entnehmen.

Klicken Sie dafür in der exklusiven AboPlus-Verkaufsphase auf den Button "AboPlus-Karten kaufen" und verwenden Sie für die Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse.

Haben Sie Ihre E-Mail-Adresse noch nicht hinterlegt? Dann schreiben Sie uns bitte an abo@koelnmusik.de.

Weitere Vorteile und ausführliche Informationen zum AboPlus-Programm für KölnMusik-Abonnentinnen und -Abonnenten finden Sie auf unserer » AboPlus-Seite.
 

Abo-Bestellung

KölnMusik
fon + 49 221 204 08 204
abo@koelnmusik.de
Konzertkasse der Kölner Philharmonie
Kurt-Hackenberg-Platz / Ecke Bechergasse, 50667 Köln
(gegenüber der Kölner Philharmonie)

Gürzenich Orchester Köln
Kartenservice der Bühnen Köln
in den Operpassagen
(zwischen Glockengasse und Breite Straße)
Tel: + 49 221 2 82 40

Westdeutscher Rundfunk
fon + 49 221 204 08 204
abo@koelnmusik.de
Konzertkasse der Kölner Philharmonie
Kurt-Hackenberg-Platz / Ecke Bechergasse, 50667 Köln
(gegenüber der Kölner Philharmonie)

Westdeutsche Konzertdirektion Köln
Westdeutsche Konzertdirektion GmbH
Obenmarspforten 7 – 11, 50667 Köln
fon + 49 221 2 58 10 17
info@wdk-koeln.de

Kontrapunkt-Konzerte
fon + 49 221 204 08 204
abo@koelnmusik.de
Konzertkasse der Kölner Philharmonie
Kurt-Hackenberg-Platz / Ecke Bechergasse, 50667 Köln
(gegenüber der Kölner Philharmonie)

Kölner Kammerorchester
Erlengrund 8 A
50321 Brühl
fon + 49 2232 944 220
info@koelner-kammerorchester.de

Abo-Kündigung

Sie möchten Ihr KölnMusik-Abonnement kündigen?

Bitte senden Sie Ihre Kündigung per E-Mail an abo@koelnmusik.de, postalisch an KölnMusik GmbH, Abonnementservice, Postfach 10 21 63, 50461 Köln.

Oder nutzen Sie unser » Kündigungsformular.

Die Kontaktadressen für alle Abonnement-Anliegen unserer Partner in der Kölner Philharmonie finden Sie unter » Abo-Bestellungen.