Kölner Philharmonie

Zaubergarten
Konzert für Kinder ab 6

Sonntag 28.01.2018, 16:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Drachen, Hexen und Zauberei gibt's doch nur im Märchen - oder doch nicht? In vielen Liedern aus alter Zeit werden märchenhafte Wesen besungen. Im Konzert der „Irrlichter“ scheinen diese zum Greifen nah. Ein Drache, der einen Goldschatz hütet, eine Hexe, die im tiefen Moor zu Hause ist, ein Garten voller magischer Blumen und dazu Zaubersprüche, die schon Jahrhunderte alt sind. Davon erzählen die Irrlichter in ihren Liedern. Dabei bedient sich das Ensemble mancher Instrumente, die aus Zeiten stammen, von denen man zu erzählen beginnt mit „Es war einmal ...“


keine Pause | Ende gegen 17:00


Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.

Mitwirkende

    Brigitta Jaroschek Laute, Harfe, Cister, Gesang
    Stephanie Keup-Büser Nyckelharpa, Flöte, Krummhorn, Davul, Gesang
    Daniela Heiderich Harfe, Schäferpfeife, Flöte, Gesang
    Anna Karin Davul, Gitarren-Cister, Perkussion, Gesang
Melanie di Felice Gauklerin

Veranstalter
KölnMusik

Kölner Philharmonie