©BB Promotion

Walter Sittler spielt Erich Kästner
"Als ich ein kleiner Junge war...."

Dienstag 07.01.2020, 20:00

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Karten kaufen
  • 71,50
  • 62,50
  • 53,50
  • 44,-
  • 35,-
  • 23,-

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Walter Sittler gilt als einer der facettenreichsten Schauspieler Deutschlands. Mit seinem Bühnenprogramm nach Erich Kästners »Als ich ein kleiner Junge war« hat er bereits ein großes Publikum in ganz Deutschland begeistert. In der eigens für Walter Sittler eingerichteten Fassung erwachsen aus immer wiederkehrenden Erzählphasen kleine Szenen, nicht theaterhaft dramatisiert, ausschließlich zusammengehalten durch eine Architektur aus Sprache und Musik: Ein Raum, Ende der 1940er Jahre in einer deutschen Stadt. Sieben Menschen, ein Schriftsteller und sechs Musiker, die hier gestrandet sind. Draußen auf dem Boulevard der Morgen, der sich bläulich getönt ankündigt. Während der große deutsche Autor mit den Augen eines Erwachsenen und mit dem Herzen eines Kindes aus dem Füllhorn seiner Erinnerungen zu erzählen beginnt, setzen sich die Musiker an ihre Instrumente, begleiten die Geschichten, kommentieren sie, treiben sie voran.

Martin Mühleis hat in geschicktem Zusammenspiel von Livemusik und Lichtregie eine Fassung vorgelegt, die Walter Sittler auf den Leib geschneidert ist. Die Hauptrolle aber spielt die Erzählung selbst, denn ihr Tempo, ihr Rhythmus und ihre Struktur geben den Ton in dieser Adaption vor. Die Komposition stammt aus der Feder von Libor Sima, der schon für »Eine Weihnachtsgeschichte« verantwortlich zeichnete. Walter Sittler verleiht Kästners Sprache eine Kraft, die seinesgleichen sucht: mal melancholisch, mal komisch. Ein Theatererlebnis!


Pause gegen 20:40 | Ende gegen 21:45

Ermäßigungen für Einzelpersonen
(Vorlage des Ausweises bei Kauf + Eintritt)
- Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr: ca. 50%
- Schwerbehinderte mit einem Behinderungsgrad ab 70: ca. 50%
- Begleitperson bei entsprechendem Eintrag im Schwerbehindertenausweis: ca. 50%

Ermäßigungen für Gruppen
(nur bei Kartenkauf per Telefon unter 0221 280 280 oder in den Vorverkaufsstellen)
- Gruppen ab 10 Personen: ca. 10%
- Gruppen ab 30 Personen: ca. 20%


Mitwirkende

Walter Sittler Schauspieler
Libor Síma Komposition
Martin Mühleis Text, Regie, Produktion

Veranstalter
BB Promotion GmbH

Kölner Philharmonie