Kölner Philharmonie

Ludwig Güttler ©Klaus Rudolph

Virtuosi Saxoniae, L. Güttler: Corelli, Händel, Telemann, Vivaldi

Donnerstag 20.12.2018, 20:00

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Karten kaufen
  • 50,-
  • 45,-
  • 40,-
  • 34,-
  • 28,-
  • 15,-
  • Z: 36,-

zzgl. Vorverkaufsgebühren


Pause gegen 20:50 | Ende gegen 21:50


Mitwirkende

Ludwig Güttler Horn, Trompete, Dirigent

Programm

Georg Friedrich Händel
Concerto a due cori F-Dur HWV 334 (1746/47)
für zwei Bläserchöre à zwei Oboen, zwei Fagotti, zwei Hörner, Streicher und Basso continuo

Arcangelo Corelli
Concerto grosso g-Moll op. 6,8 (1714)

Georg Philipp Telemann
Konzert D-Dur für drei Corni da caccia, zwei Oboen, Streicher und Basso continuo TWV 54:D2 (ca. 1716–25)

Pause gegen 20:45

Antonio Vivaldi
Concerto für zwei Violinen, zwei Oboen, Fagott, Streicher und Basso continuo D-Dur RV 564a

Georg Friedrich Händel
Ouvertüre D-Dur HWV 351 (1749)
für drei Oboen, zwei Fagotte, drei Trompeten, Pauken, Streicher und Basso continuo


Veranstalter
Kontrapunkt-Konzerte

Kölner Philharmonie