Kölner Philharmonie

Film Still

PHILMUSIK - Filmmusik und ihre Komponisten

Sonntag 09.09.2018, 15:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Filmforum

8 weitere Termine

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Was Sie schon immer über Filmmusik wissen wollten: Wie kam es zu den berühmten Klängen in „Der weiße Hai“? Warum benötigte der Komponist von „Mad Max“ sieben Monate für seine Arbeit, wohingegen der Score zu „Chinatown“ in nur zehn Tagen entstand? Was ist das geniale Geheimnis der eigentlich sehr schlichten „Indiana Jones“-Melodie? Welchem glücklichen Zufall verdankt die 20th Century Fox ihr berühmtes Logo? Und warum schließen sich nervöse Komponisten zur Erfolgskontrolle heimlich in den Toiletten von Kinos ein? Der Dokumentarfilm von Matt Schrader bietet einen kurzweiligen Einblick in das Soundtrack-Geschäft. Mit aufschlussreichen Interviews, hübschen Anekdoten sowie einer eindrucksvollen Best-of-Parade berühmter Film-Ausschnitte.

Dieser Film ist der Auftakt zur Reihe PHILMUSIK, in der das Schaffen verschiedener Filmmusik-Komponisten anhand ausgewählter Filme vorgestellt wird. In der Saison 2018/2019 präsentieren wir Filme mit Musik von Marco Beltrami, Jóhann Jóhannsson und Annette Focks.


Karten an der Kinokasse
Für Abonnenten der KölnMusik mit Abo-Ausweis € 5,-


Medienpartner: choices

Programm

PHILMUSIK - Filmmusik und ihre Komponisten

Matt Schrader
Score (Eine Geschichte der Filmmusik)
USA 2017 / 93 Min. / OmU / FSK: ab 12 / Regie: Matt Schrader

Veranstalter
KölnMusik gemeinsam mit Kino Gesellschaft Köln

Abonnements und Angebote