Kölner Philharmonie

PhilharmonieLunch

Donnerstag 04.10.2018, 12:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

26 weitere Termine

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren

30 Minuten einer Probe erleben: eine halbe Stunde vom Alltag abschalten, die Mittagspause oder den Stadtbummel unterbrechen und das tägliche Einerlei vergessen.


PhilharmonieLunch wird von der KölnMusik gemeinsam mit dem WDR Sinfonieorchester und dem Gürzenich-Orchester Köln ermöglicht.

PhilharmonieLunch ist für den Besuch mit Babys und Kleinstkindern nicht geeignet. Wir behalten uns vor, bei diesen Veranstaltungen Kinder erst ab dem Kindergartenalter (3 Jahre) in den Saal einzulassen.

Bitte nutzen Sie stattdessen die zahlreichen Musikangebote für Familien mit Babys und kleinen Kindern unserer Reihe PhilharmonieVeedel.


Mitwirkende

Esther Valentin Mezzosopran
Rie Akamatsu Klavier

Programm

PhilharmonieLunch

Hugo Wolf
Die Spinnerin. Text von Friedrich Rückert
aus: Sechs Lieder für eine Frauenstimme (1877–82)

Hugo Wolf
Lebe wohl
aus: Gedichte von Eduard Mörike (1888)

Hugo Wolf
Storchenbotschaft
aus: Gedichte von Eduard Mörike (1888)

Franz Schubert
Der Fischer op. 5,3 D 225 (1815)
für Singstimme und Klavier. Text von Johann Wolfgang von Goethe

Franz Schubert
Der Zwerg op. 22,1 D 771 (1822?, 1823)
für Singstimme und Klavier. Text von Matthäus Kasimir von Collin

Franz Schubert
Nacht und Träume op. 43,2 D 827 (1823)
für Singstimme und Klavier. Text von Matthäus von Collin

Johannes Brahms
"Wie rafft ich mich auf in der Nacht" op. 32, 1. Text von August von Platen
aus: Neun Lieder und Gesänge op. 32 (1864)

Johannes Brahms
Lerchengesang op. 70, 2. Text von Karl Candidus
aus: Vier Gesänge op. 70 (1875–77)

Johannes Brahms
Von ewiger Liebe op. 43,1. Wendisch
aus: Vier Gesänge op. 43 (1868)


Veranstalter
KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie