Kölner Philharmonie

N. Mönkemeyer, Gürzenich-Orchester Köln, N. Collon: Bartók, Debussy, Ligeti, Ravel, Salonen, Wagner

Sonntag 18.02.2018, 11:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren


Pause gegen 11:45 | Ende gegen 12:55


Programm

Claude Debussy
Prélude à l'après-midi d'un faune L 86 (1891–94)
für Orchester. Nach einem Gedicht von Stéphane Mallarmé

Esa-Pekka Salonen
Pentatonic Étude (2008)
für Viola solo
Deutsche Erstaufführung

Béla Bartók
Konzert für Viola und Orchester op. posth. Sz 120 (1945)
Nach Skizzen ergänzt und instrumentiert

Pause gegen 11:45

Richard Wagner
Vorspiel
aus: Tristan und Isolde WWV 90 (1857–59)

Richard Wagner
Isoldes Liebestod
aus: Tristan und Isolde WWV 90 (1857–59)

György Ligeti
Atmosphères (1961)
für großes Orchester

Maurice Ravel
Daphnis et Cloé. Ballet en un acte. Fragments symphoniques (1913)
für Orchester (und Chor). 2. Suite


Veranstalter
Gürzenich-Orchester Köln

Begleitprogramm

Einführung in das Konzert durch Holger Noltze
10:00 Uhr, Empore

Kölner Philharmonie