Daniel Harding ©Heike Fischer

M. Goerne, Mahler Chamber Orchestra, D. Harding: Mozart, Schubert, Widmann

Montag 02.03.2020, 20:00

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Karten kaufen
  • 86,-
  • 75,-
  • 64,-
  • 44,-
  • 29,-
  • 10,-
  • Z: 64,-

zzgl. Vorverkaufsgebühren



Ein Konzert im Rahmen von BTHVN 2020. Das Beethoven-Jubiläum wird ermöglicht durch Fördermittel der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, des Rhein-Sieg-Kreises und der Bundesstadt Bonn.

Programm

Jörg Widmann
Streichquartett Nr. 2 "Choralquartett" (2020)
Neufassung für Kammerorchester
Kompositionsauftrag der Kölner Philharmonie (KölnMusik) für das »non bthvn projekt« 2020 und Carnegie Hall New York

Franz Schubert / Anton Webern
Tränenregen op. 25,10 D 795
Bearbeitung des Liedes aus "Die schöne Müllerin" op. 25 D 795 (1823–24?) für Gesangsstimme und Orchester von Anton Webern (1903). Text von Wilhelm Müller

Franz Schubert / Max Reger
Im Abendrot D 799 (1824/1825)
für Singstimme und Klavier. Bearbeitung für Singstimme und Orchester (1913/14/15). Text von Karl Lappe

Franz Schubert / Anton Webern
Der Wegweiser op. 89,20 (1827)
Bearbeitung für Singstimme und Orchester (1903). Text von Wilhelm Müller

Franz Schubert / Max Reger
Prometheus D 674 (1819)
für Bass und Klavier. Bearbeitung für Singstimme und Orchester (1913/14/15). Text von Johann Wolfgang von Goethe

Franz Schubert / Alexander Schmalcz
Des Fischers Liebesglück op. 27,3 D 933 (1827)
für Singstimme und Klavier. Bearbeitung für Singstimme und Orchester Text von Karl Gottfried von Leitner

Pause

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie D-Dur KV 504 (1786)
"Prager Sinfonie"


Veranstalter
KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie