Kölner Philharmonie

L. Slepnewa, S. Klumpp, R. Tamura, J. Moellenhoff, Oratorienchor Köln, Neue Philharmonie Westfalen, A. Meisner: Dvořák

Samstag 26.05.2018, 20:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren


Pause gegen 20:55 | Ende gegen 22:00

Renée Morloc ist leider erkrankt. Der Oratorienchor Köln dankt Saskia Klumpp für die kurzfristige Übernahme ihrer Partie.


Programm

L. Slepnewa, S. Klumpp, R. Tamura, J. Moellenhoff, Oratorienchor Köln, Neue Philharmonie Westfalen, A. Meisner: Dvořák

Antonín Dvořák
Requiem b-Moll op. 89 B 165 (1890)
für Soli, Chor und Orchester

Veranstalter
Netzwerk Kölner Chöre gemeinsam mit KölnMusik

Begleitprogramm

Einführung in das Konzert durch Franz Willnauer
19:00 Uhr, Empore

Kölner Philharmonie