D. Manzel, Orchester der Komischen Oper Berlin, M. Abramovich: MENSCHENsKIND

Mittwoch 11.01.2017, 20:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren

»Diese Lieder sind mir so nah, als würden sie neben mir sitzen«, sagt die Theater-, Film- und Fernsehschauspielerin Dagmar Manzel über die Musik von Friedrich Hollaender, einer der bedeutendsten Revue- und Kabarettkomponisten im Berlin der 1920er und 30er Jahre. Nicht zuletzt durch seine beiden Chansons aus dem Film „Der blaue Engel“ mit Marlene Dietrich („Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ und „Ich bin die fesche Lola“) erlangte Friedrich Hollaender Weltruhm.

Dagmar Manzel, die nicht nur als Schauspielerin sondern auch als Sängerin mit ihrer fantastischen Vielseitigkeit ihr Publikum in den Bann zieht, widmet sich mit „MENSCHENsKIND“ dem Werk eines großartigen, von den Nationalsozialisten verfemten Komponisten und präsentiert Lieder aus dem wilden Berlin und dem glitzernden Hollywood. Erst kürzlich hat sie das Programm bei der Deutschen Grammophon auf CD eingespielt und damit eine wahre Hollaender-Renaissance ausgelöst.

Eine Produktion der Komischen Oper Berlin


keine Pause | Ende gegen 21:30


Mitwirkende

Dagmar Manzel Gesang
Michael Abramovich Musikalische Leitung und Klavier

Programm

MENSCHENsKIND

Dagmar Manzel singt Friedrich Hollaender


Veranstalter
KölnMusik

Kölner Philharmonie