Kölner Philharmonie

Blickwechsel Musik und Astronomie: »Kassiopeia«.

Sonntag 15.10.2017, 17:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Planetarium Köln

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Die hellen Sterne am Nachthimmel sind willkürlich verteilt. Und doch haben Menschen seit Tausenden von Jahren die Sterne angeschaut und Muster erkannt: Hunde, Bären, Helden. Welche Bedeutung das Sternbild Kassiopeia hat und was der Komponist Andrea Lorenzo Scartazzini so faszinierend am Himmels-W fand, dass er ein Stück darüber schrieb, erkunden Teilnehmende dieses Blickwechsels. Im Kölner Planetarium erhalten Sie Einblicke in die Welt der Astronomie und ihre Bezüge zur Musik, bevor im anschließenden Konzert das renommierte Ensemble Modern Orchestra Werke von archaischer Eindringlichkeit von Birtwistle und Scartazzini zum Besten gibt.

Der Astrophysiker Professor Jürgen Stutzki (Univ. Köln) musste aufgrund eines Todesfalles den Vortrag leider absagen. Dankenswerterweise übernimmt Tim Ruster, Mitarbeiter des Planetariums und Herausgeber von Astro-Comics, den Vortrag.

Auch geeignet für Eltern mit Kindern ab 10 Jahren.


Im Paketpreis € 39,- enthalten: Blickwechsel-Einführung sowie die Konzertkarte in der Preisgruppe 3 (Preis inkl. Vorverkaufsgebühr, Ticket gültig als VRS-Fahrausweis zur An- und Abreise). Kinder/Schüler ab 10 Jahre & Studierende bis 28 Jahre € 15,-

Sie buchen das Paket Blickwechsel und Konzert in Form eines Umtauschvouchers. Gegen Vorlage des Vouchers erhalten Sie dann beim Blickwechsel vor Ort die Konzertkarte.

Treffpunkt: Planetarium Köln, Blücherstraße 15, 50733 Köln.


Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.

Mitwirkende

Egbert Hiller Vortrag
Tim Ruster Vortrag

Veranstalter
KölnMusik gemeinsam mit dem I. Physikalischen Institut der Universität zu Köln und dem Planetarium Köln

Begleitprogramm

Ensemble Modern Orchestra, P. Daniel: Birtwistle, Scartazzini
20:00 Uhr, Konzertsaal