Kölner Philharmonie

30 Jahre Kölner Philharmonie

Mittwoch 14.09.2016, 20:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Am 14. September 1986, vor genau 30 Jahren, öffnete die Kölner Philharmonie ihre Pforten. Köln hatte nun den ersehnten echten Konzertsaal, den die Kölner sogleich in ihre Herzen schlossen. Das Gürzenich-Orchester Köln und das WDR Sinfonieorchesters Köln bekamen mit diesem Saal auch eine neue Heimstätte. Beide gestalten nun das Jubiläums- bzw. Geburtstagskonzert und bringen gemeinsam ein für diesen Anlass komponiertes Konzert für zwei Orchester zur Uraufführung. Es stammt aus der Feder des ehemaligen Rihm-Schülers Vito Žuraj, dessen Werke längst auch bei den Salzburger Festspielen gefeiert werden.


1. Pause gegen 20:35 | 2. Pause gegen 21:20 | Ende gegen 22:15

Das Konzert im Radio: WDR 3 live


Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.

Programm

30 Jahre Kölner Philharmonie

Claude Debussy
La Mer L 109 (1903–05)
Drei sinfonische Skizzen für Orchester

Pause

Vito Žuraj
i-Formation (2016)
für zwei Orchester und zwei Dirigenten
Kompositionsauftrag der KölnMusik
Uraufführung

Pause

Jean Sibelius
Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82 (1915–19)


Veranstalter
KölnMusik gemeinsam mit dem Gürzenich-Orchester Köln und dem WDR Sinfonieorchester Köln

Begleitprogramm

Einführung in das Konzert durch Patrick Hahn
19:00 Uhr, Empore

Kölner Philharmonie