Kölner Philharmonie

Episches Musiktheater -Der Song der 1920er Jahre

22.05.2019 Mittwoch 20:00
Jahrgangsstufen 5-13

Über das von Bertolt Brecht geprägte epische Theater stolpert wohl jeder einmal in seiner Schullaufbahn. Zu Recht, denn sein Einfl uss zog weite Kreise – besonders fruchtbar war die Zusammenarbeit mit dem Komponisten Kurt Weill, der in Anlehnung an Brechts Theaterbegriff die bis dato vorherrschende Form der Oper neu defi nierte. An die Stelle der in die Opernhandlung eingebetteten Arien trat bei Weill der »Song« als in sich geschlossene Einheit. Daher präsentiert das Programm des Konzerts eine Sammlung eben jener »Songs« der 1920er und 1930er Jahre in rein konzertanter Form. Gelegenheit für die Schülerinnen und Schüler, im Unterrichtsimpuls ihre eigenen Szenen zu zwei ausgewählten Stücken des Programms zu entwickeln und unter Anleitung eines Schauspiel-Dozenten in der Gruppe vorzutragen.

Anmeldung

Anmeldeformular herunterladen

Information

Tel: 0221 20408 350/355
musikvermittlung@koelnmusik.de