Infos zum Konzertbesuch während Corona Weitere Infos

Cello Warriors ©Sjoerd Derine

4 Konzerte + Theaterstück

Kinder-Abo

  • Kinder und Jugendliche unter 17 Jahre: 31,- | Erwachsene: 66,-

Information für Abonnenten

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung, der hieraus resultierenden Veranstaltungsabsagen bis einschließlich 20. Dezember 2020 sowie in Anbetracht der ungewissen Lage bei den Konzerten Anfang des neuen Jahres 2021 haben wir uns nun schweren Herzens dazu entschlossen, sämtliche Abo-Buchungen für die gesamte Konzertsaison 2020/2021 zu stornieren und zu erstatten. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Die Erstattung erfolgt dann gesammelt für alle abgesagten Konzerttermine Ihres Abonnements bis Ende Januar. Sollten Sie uns bisher Ihre Bankverbindung für die Erstattung noch nicht benannt haben, so nutzen Sie bitte das Formular zur anteiligen Abo-Erstattung. Sie finden dies »hier als PDF zum Donwload.

Mit Werken von Györgi Ligeti, Béla Bartók und Philip Glass, von Iannis Xenakis und Salvatore Sciarrino und vom zyprischen Komponisten Vassos Nicolaou, durchweg zeitgenössische Avantgarde, damit tut sich auch heute noch manch erfahrener Konzertbesucher schwer. Für Kinder verläuft die Begegnung mit neuer Musik eher spielerisch. Ihnen stehen keine Hörgewohnheiten im Weg, ihr Zugang ist unbeschwert und unmittelbar, mehr auf Intuition als auf Tradition begründet, sie sind aber deshalb noch keineswegs unkritisch und beliebig. Im Gegenteil. Es braucht schon hochkarätige Musiker von internationalem Format, überzeugende Künstlerinnen und Künstler eben, wie das Ensemble MAM.manufaktur für aktuelle musik, Johannes Stankowski mit Band und Kinderchor und die atemberaubenden „Cellokrieger" vom Cello Octet Amsterdam mit einem multisinnlichen szenischen Konzert, das nicht nur Kinderaugen staunen lässt. Und dann ist da nicht zuletzt noch dieses fesselnde Stück Musiktheater des Prager Komponisten Miroslav Srnka, "Jakub Flügelbunt ... und Magdalena Rotenband oder: Wie tief ein Vogel singen kann". Schon der Titel ist von derart vertrackter Poesie, wie sie einem Erwachsenen kaum zugänglich ist.

Kinder-Abo – große Musik, kein Kinderkram.

Konzerte in diesem Abo

Vergangene Konzerte

Abo-Informationen

Corona-Hinweise

Erstattungsformular

Das Formular zur anteiligen Abo-Erstattung der KölnMusik-Abos finden Sie » hier als PDF zum Download.

Abo-Bestellungen

KölnMusik Abos
fon + 49 221 204 08 204
abo@koelnmusik.de
KölnMusik Ticket – Altstadt
Bechergasse 10, 50667 Köln
(gegenüber der Kölner Philharmonie)
KölnMusik Ticket – Neumarkt
Neumarkt-Galerie, 50667 Köln
(in der Mayerschen Buchhandlung)

Gürzenich Orchester Köln
Kartenservice der Bühnen Köln
in den Operpassagen
(zwischen Glockengasse und Breite Straße)
Tel: + 49 221 2 82 40

Westdeutscher Rundfunk
fon + 49 221 204 08 204
abo@koelnmusik.de
KölnMusik Ticket
Roncalliplatz, 50667 Köln
Neumarkt (in der Mayerschen Buchhandlung), 50667 Köln

Westdeutsche Konzertdirektion Köln
Westdeutsche Konzertdirektion GmbH
Obenmarspforten 7 – 11, 50667 Köln
fon + 49 221 2 58 10 17
info@wdk-koeln.de

Kontrapunkt-Konzerte
fon + 49 221 204 08 204
abo@koelnmusik.de
KölnMusik Ticket
Roncalliplatz, 50667 Köln
Neumarkt (in der Mayerschen Buchhandlung), 50667 Köln

Kölner Kammerorchester
Erlengrund 8 A
50321 Brühl
fon + 49 2232 944 220
info@koelner-kammerorchester.de

Konzertrabatte für KölnMusik-Abonnenten exklusiv bei unserem Abo-Service

Konzertrabatte für KölnMusik-Abonnenten exklusiv bei unserem Abo-Service

Alle Abonnement-Vorteile können Sie unter der Abo-Hotline 0221 204 08 204, der Philharmonie-Hotline 0221 280 280 und in unseren beiden KölnMusik Ticket Vorverkaufsstellen buchen.
- KölnMusik Ticket am Roncalliplatz (Mo – Fr 10:00 – 18:00, Sa 10:00 – 16:00)
- KölnMusik Ticket am Neumarkt (in der Mayerschen Buchhandlung, Mo –Sa 9:30 – 19:00)
Bitte halten Sie bei Buchung Ihre Kunden-Nummer bereit.