Navigation überspringen Bis Navigation springen
01.10.2017 Sonntag 18:00 Uhr
Vergangene Veranstaltung
I. Bostridge, C. Parkes, Aurora Orchestra, N. Collon: Beethoven, Britten, Dean, Ligeti
Kölner Philharmonie

Ian Bostridge Tenor
Christopher Parkes Horn

Aurora Orchestra
Nicholas Collon Dirigent

Benjamin Britten
Serenade für Tenor, Horn und Streichorchester op. 31 (1943)

Brett Dean
Pastoral Symphony (2000)
für Kammerorchester

György Ligeti
Poème Symphonique (1962)
für 100 Metronome

Pause

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 (1807–08)
Pastoral-Sinfonie oder Erinnerung an das Landleben. Mehr Ausdruck der Empfindung als Malerei

Zwei Sinfonien mit dem Titel »Pastorale« werden in diesem Konzert erklingen: Ludwig van Beethovens berühmte sechste Sinfonie, der er die Eindrücke des (Stadt-)Menschen in der Natur zugrunde legt. Das Werk des australischen Komponisten Brett Dean steht in dieser Tradition, natürlich aus der heutigen Sicht: Der Komponist kehrte 1999 nach seiner Zeit als Bratschist bei den Berliner Philharmonikern nach Australien zurück und entdeckte die Musik der Natur für sich, sah aber auch die Gefahr, die der Mensch auf die Natur ausübt. Zwei anderen Gegenpolen widmet sich Benjamin Britten in seiner Serenade, indem er Gedichte über die Nacht vertont, deren ruhige aber auch finstere Seite diese Tageszeit prägt. Mit diesem Werk kehrt der Tenor Ian Bostridge nach vielen Jahren in die Kölner Philharmonie zurück, während der Hornist Christopher Parkes auf unserem Podium sein Debüt feiern kann. Zum Abschluss der ersten Konzerthälfte aber wartet das Orchester mit der Aufführung eines selten gespielten Werks auf: György Ligetis Werk für 100 Metronome war zuletzt im Jahr 2009 in der Kölner Philharmonie zu erleben.

Nicolas Fleury musste seine Mitwirkung bei diesem Konzert aus dringenden familiären Gründen leider absagen.
Wir danken Christopher Parkes für die kurzfristige Übernahme des solistischen Parts.

Pause gegen 18:55 | Ende gegen 20:00

Zu diesem Konzert finden Begleitveranstaltungen statt:

» 01.10.2017, 15:30 Uhr, Fort X
Blickwechsel Musik und Stadtnatur: »Pastorale - hören, wie die Vögel singen«.

Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.

» 01.10.2017, 14:00 Uhr, Fort X
Blickwechsel Musik und Stadtnatur: »Pastorale - hören, wie die Vögel singen«.

Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.


Nicholas Collon (© Jim Hinson)

Diese Konzerte könnten Sie auch interessieren:

24.11.2017 Freitag 20:00 Uhr
K. Bezuidenhout, G. Kühmeier, E. Kulman, M. Schmitt, K. Stražanac, Collegium Vocale Gent, Orchestre des Champs-Élysées, P. Herreweghe: Beethoven
21.03.2018 Mittwoch 20:00 Uhr
M. Sølberg, D. Behle, J. Bou, Vokalakademie Berlin, F. Markowitsch, Le Cercle de l’Harmonie, J. Rhorer: Beethoven, Schubert
23.05.2018 Mittwoch 20:00 Uhr
J. Lisiecki, London Symphony Orchestra, M. Tilson Thomas: Beethoven, Berlioz, Sibelius
Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben