Navigation überspringen Bis Navigation springen
02.09.2017 Samstag 20:00 Uhr
Karten bestellen
J. McVinnie, C. Thompson, L. Byrne
Kölner Philharmonie

James McVinnie Orgel
Chris Thompson Percussion
Liam Byrne Viola da Gamba

James McVinnie hat sich mit zwei seiner engsten musikalischen Freunde zusammengetan, um ein Programm auf die Beine zu stellen, das das Verhältnis von alter Musik und neuer elektronischer Musik, gespielt auf alten Instrumenten, erkundet. Dabei stellt er Werke u. a. von Renaissance-Komponist Orlando Gibbons Kompositionen des Electro-Musikers Oneohtrix Point Never gegenüber, die wiederum für Orgel, Viola da Gamba und Percussion arrangiert wurden.


Diese Konzerte könnten Sie auch interessieren:

11.10.2017 Mittwoch 20:00 Uhr
I. Apkalna, L. Fassang, Königliches Concertgebouworchester Amsterdam, P. Eötvös: Bartók, Eötvös, Schönberg, Strawinsky
27.02.2018 Dienstag 20:00 Uhr
F. Filidei: Berio, Lanza, Maintz, Parra, Xenakis
Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben