Navigation überspringen Bis Navigation springen
25.02.2016 Donnerstag 21:00 Uhr
Vergangene Veranstaltung
H. Roche, E. Zöllner, P. Tremblay, G. Conrad: Mundry, Pintscher, Tremblay, Wang
Stadtgarten

Heather Roche Klarinette
Eva Zöllner Akkordeon
Pierre Alexandre Tremblay Live-Elektronik
Georg Conrad Elektronik

Ying Wang
Unlinked Innocence (2016)
für Klarinette, Akkordeon und Elektronik
Kompositionsauftrag der KölnMusik
Uraufführung

REMIX Figura III

Matthias Pintscher
Figura III (2000)
für Akkordeon solo

Isabel Mundry
Spiegel Bilder (1996)
für Klarinette und Akkordeon

REMIX Spiegel Bilder

Pierre Alexandre Tremblay
nureinwortgenügtnicht4 (Tausch) (2015)
für Klarinette, Akkordeon und Live-Elektronik
Uraufführung

Heather Roche und Eva Zöllner haben sich international als renommierte Solistinnen für Neue Musik einen Namen gemacht. Abenteuerlustiges Musizieren, kreative Risikobereitschaft und inhaltsreiche Innovation zeichnen ihre Arbeit aus. Nun haben sie beschlossen, dieses Potential gemeinsam auf die Bühne zu bringen und ein neues Repertoire für Klarinette, Akkordeon und Elektronik zu initiieren. Den Anfang machen sie mit brandaktuellen Kompositionen des Kanadiers Pierre Alexandre Tremblay und der Chinesin Ying Wang, die die beiden Instrumente kaum unterschiedlicher in Szene setzen könnten. Den beiden Uraufführungen werden Werke von Isabel Mundry und Matthias Pintscher, die bereits Eingang ins Repertoire des 20. Jahrhunderts gefunden haben, gegenübergestellt.


Websites der Künstler:
Heather Roche
Eva Zöllner
Pierre Alexandre Tremblay
Georg Conrad
Heather Roche und Eva Zöllner (© Inga Geiser)

Diese Konzerte könnten Sie auch interessieren:

10.01.2017 Dienstag 20:00 Uhr
E. Hughes, S. Cherrier, Les Cris de Paris, G. Jourdain, Ensemble intercontemporain, G. Mayrhofer: Attahir, Feldman, Mayrhofer, Pintscher, Schwartz
Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben