Navigation überspringen Bis Navigation springen
20.12.2015 Sonntag 11:00 Uhr
Vergangene Veranstaltung
S. Osborne, Gürzenich-Orchester Köln, L. Langrée: Berlioz, Ravel
Kölner Philharmonie

Steven Osborne Klavier

Gürzenich-Orchester Köln
Louis Langrée Dirigent

Maurice Ravel
Ma mère l'oye (1911)
Cinq Pièces enfantines für Klavier zu vier Händen. Fassung für Orchester

Maurice Ravel
Konzert für Klavier und Orchester G-Dur (1929–31)

Pause

Hector Berlioz
Symphonie fantastique op. 14 (1830)
Episoden aus dem Leben eines Künstlers

Pause gegen 11:45 | Ende gegen 13:00

10:00 Uhr, Empore : Einführung in das Konzert durch Kerstin Klaholz

Eintritt nur mit gültiger Konzertkarte



Websites der Künstler:
Gürzenich-Orchester Köln
Website des Veranstalters:
Gürzenich-Orchester Köln
Steven Osborne (© Benjamin Ealovega)

Diese Konzerte könnten Sie auch interessieren:

29.10.2017 Sonntag 11:00 Uhr
500 Jahre Reformation. A. Richter, E. Dierkes, P. Grahl, Chor des Bach-Vereins Köln, Gürzenich-Chor Köln, Kartäuserkantorei Köln, Oratorienchor Köln, Vokalensemble Kölner Dom, Gürzenich-Orchester Köln, H. Haenchen: Händel, Mendelssohn Bartholdy, Zimmermann
03.05.2018 Donnerstag 12:30 Uhr
ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln ACHT BRÜCKEN Lunch. Gürzenich-Orchester Köln, F. Roth:
04.05.2018 Freitag 09:30 Uhr
ohrenauf!-Schulkonzert. Gürzenich-Orchester Köln, F. Roth: Zimmermann
06.05.2018 Sonntag 11:00 Uhr
ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln. T. Zimmermann, Gürzenich-Orchester Köln, F. Roth: Höller, Wagner, Zimmermann
Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben