Navigation überspringen Bis Navigation springen
31.01.2016 Sonntag 20:00 Uhr
Vergangene Veranstaltung
H. Hahn, Wiener Symphoniker, A. Perruchon: Dvořák, Schumann
Kölner Philharmonie

Hilary Hahn Violine

Wiener Symphoniker
Adrien Perruchon Dirigent

Antonín Dvořák
Karneval A-Dur op. 92 B 169 (1891)
Konzert-Ouvertüre

Antonín Dvořák
Konzert für Violine und Orchester a-Moll op. 53 B 96/108 (1879)

Zugabe:
Johann Sebastian Bach
Gigue
aus: Partita für Violine solo Nr. 3 E-Dur BWV 1006 (1720)

Zugabe:
Johann Sebastian Bach
Loure
aus: Partita für Violine solo Nr. 3 E-Dur BWV 1006 (1720)

Pause

Robert Schumann
Sinfonie Nr. 2 C-Dur op. 61 (1845–46)

Zugabe:
Antonín Dvořák
Nr. 10 e-Moll op. 72,2
aus: Slawische Tänze op. 72 B 145 (1886)

Zugabe:
Johann Strauß
Tritsch-Tratsch-Polka op. 214 (1858)

Pause gegen 20:50 | Ende gegen 22:00

Philippe Jordan ist leider erkrankt. Wir danken Adrien Perruchon für die Übernahme des Dirigats.


Websites der Künstler:
Hilary Hahn
Website des Veranstalters:
Westdeutsche Konzertdirektion Köln
Hilary Hahn (© Glenn Ross)
Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben