Navigation überspringen Bis Navigation springen
12.03.2015 Donnerstag 18:00 Uhr
Vergangene Veranstaltung
Quartett der Kritiker
Die Klaviermusik von Pierre Boulez.
E. Büning, M. Nyffeler, M. Stegemann, M. Struck-Schloen, O. Wilhelmer
Kölner Philharmonie

Eleonore Büning (Frankfurt/Berlin)
Max Nyffeler (München/Zürich)
Michael Stegemann (Dortmund)
Michael Struck-Schloen (Köln)

Olaf Wilhelmer Moderation

Quartett der Kritiker
Die Klaviermusik von Pierre Boulez

Kritiker und Künstler sind keine natürlichen Feinde, auch wenn das oft und gern karikaturenhalber behauptet wird. Es gab sogar Zeiten, da spielten sie, wie Hanslick und Brahms, freundschaftlich vierhändig miteinander Klavier. Damals wie heute ist es nötig, dass alle diejenigen, denen die Musik eine Herzensangelegenheit ist, an einem Strang ziehen: kritisch und selbstkritisch. 145 Musikkritiker aus Deutschland, Österreich und der Schweiz setzen sich für den „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ ein. Seit 2010 treten sie in wechselnder Formation auch öffentlich auf und tragen ihren Diskurs live vor Publikum aus. Dieses Quartett der Kritiker ist eine Marke geworden, es wird eingeladen von Musikfestivals quer durch Deutschland, von der Ostseeküste bis nach Süddeutschland, und wird seit 2011 teilweise live im Deutschlandradio Kultur übertragen.

Zutritt nur mit gültiger Karte für das Konzert um 20:00

Keine Pause | Ende gegen 19:30

Die Veranstaltung im Radio: Mittwoch 08.04.2015, Deutschlandradio Kultur, 20:03

Dieses Konzert ist eine Begleitveranstaltung zu:

» 12.03.2015, 20:00 Uhr, Kölner Philharmonie
N. Hodges, M. Wendeberg: Boulez, Debussy


Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben